Fördermenge von Pumpe bestimmen

Psycho-21

Mitglied
Dabei seit
16. März 2008
Beiträge
191
Ort
37296
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
13000
Hi ich habe da mal eine Frage und zwar will ich mir eine neu Pumpe zulegen für meinen Teich da ich im moment 2 drin hab und ich gerne nur noch eine hätte jetzt meine Frage.Ich hätte evtl eine Pumpe mit den Daten

Förderleistung: 12.000 l/h
Meter Wassersäule max.: 5.0 m
Leistungsaufnahme: 175 Watt

wieviel fördert sie dann noch bei einer höhe von ca 2 bis 2,2.meter??



Danke euch schonmal sehr!!!!!!!!!!! :oki

MFG Benny
 

juergen-b

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
369
Ort
76448
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30 000l
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

hy benny,

dafür gibt es vom hersteller eine pumpenkennlinie ........ anhand deiner daten kann dir das niemand sagen.
 

Psycho-21

Mitglied
Dabei seit
16. März 2008
Beiträge
191
Ort
37296
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
13000
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

hmm müsste sowas dabei sein?? Gibt es nicht so eine ungefähre angabe kann man sage die Hälfte??Und noch ne kurze frage wie oft sollte denn ein teich in der stunde durgefiltert werden in moment ist meiner in ca 2,5 stunden einmal durch ist das in ordung?? wasser ist immer klar nur beim regen ab und zu nicht.

MFG Benny
 

juergen-b

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
369
Ort
76448
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30 000l
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

hy benny,

....... nein, da kann man nicht eine schätzungsweise angabe machen !!!

und zu zwei

egal was ich dir jetzt sage wäre es falsch ...... dies hängt von so vielem ab ....... meiner läuft ~ einmal die stunde durch.

eine etwas veraltete faustregel sagt alle 2 std - 1X
 

Psycho-21

Mitglied
Dabei seit
16. März 2008
Beiträge
191
Ort
37296
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
13000
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

Hi gut dann werde ich die leistung etwas erhöhen das ich auf einmal in 2 stunden komme oder evtl auch einmal die stunde.Was mach ich denn wenn bei der Pumpe nichts dabei ist wo ich sehen kann wieviel sie in der und der höhe fördert???:kopfkraz
 

juergen-b

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
369
Ort
76448
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30 000l
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

auf der herstellerseite im I-net schauen ?
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

... oder die Pumpe "auslietern" !

Sprich messen, wie lange ein 10 liter eimer braucht um voll zu werden.
Das kannst Du dann umrechnen auf Minuten und Stunden.

Gruß Wolf
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

hi
@wolf
Sprich messen, wie lange ein 10 liter eimer braucht um voll zu werden.
Das kannst Du dann umrechnen auf Minuten und Stunden.
und das ganze 3mal und dann den durchschnitt nehmen.

mensch wolf....kannst du nicht mal das bier aus der hand nehmen.:evil
jedesmal wenn ich dich mit dem krug in der hand sehe, fange ich zu sabbern an.:nase
 

Frettchenfreund

Gast
gesperrt
Dabei seit
5. März 2008
Beiträge
795
Ort
*****
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

Hallo und einen wunderschönen Tag!

@ Jürgen


jürgen und heike schrieb:
mensch wolf....kannst du nicht mal das bier aus der hand nehmen.:evil
jedesmal wenn ich dich mit dem krug in der hand sehe, fange ich zu sabbern an.:nase

Mir geht es auch so und das dann schon um 13:12 Uhr.

Meine Frau sagt aber immer: " Kein Bier vor vier! :heul
.
 

Meisterjäger

Mitglied
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
91
Ort
41169
Teichtiefe (cm)
0m
Teichvol. (l)
0l
AW: Fördermenge von Pumpe bestimmen

Hallo!

Die Fördermenge der Pumpe wird sich nicht verändern!
Nur der Förderdruck wird sich um die Hälfte verringern!
Da bei Deiner Pumpe steht, daß sie eine maximale Wassersäule von 5Metern aufbaut, wird sie mit einem Ausgangsdruck von ungefähr 0,5bar bei 200l/min fahren!
(1Bar entspricht 10 Meter Wassersäule!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben