Youtube Facebook Twitter

Fütterung - wie viel denn nun?

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Teich4You, 21. Juni 2018.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.913
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    36000
    Wie handhabt ihr das so?
    Irgendwelche Berechnungen, frei nach Gefühl, je nach Futtersorte??

    Ich habe es versucht nach mehreren Tabellen zu errechnen und nutze das als groben Richtwert.
    Am Ende füttere ich aber dann doch wieder nach Gefühl und wie die Fische so drauf sind.
    Also eher subjektiv.
     
    samorai gefällt das.
  2. Max

    Max Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2006
    Beiträge:
    20
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    24000
    Nach Gefühl in Abhängigkeit von Fressverhalten und Wassertemperatur.
     
    samorai gefällt das.
  3. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.913
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    36000
    Aber hast du dir da ein Maximum gesetzt am Teich?
    Oder woran machst du fest, wann Schluss ist?
     
  4. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.864
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Ich glaub bei denen ist nie Schluss, von daher immer ein bissel und manchmal auch garnix . Halt wie es kommt.
     
  5. Phiobus

    Phiobus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    243
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    4
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    2000
    Wenn der Teich überläuft solltest Du aufhören.
     
  6. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.913
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    36000
    Also ich bin der Meinung das es ein Maximum gibt.
    Denn die Koi sind zwar fast immer Aufnahmebereit, aber können letztendlich nur eine bestimmte Menge der zugeführten Nahrung umsetzen.

    Was sie zu viel fressen, das kacken sie dann halt einfach wieder halb unverdaut raus.
    Denn das konnten sie nicht in Körpermasse umsetzen, oder eventuell setzen sie es einfach nur als Fett an.

    Dann habe ich nicht nur unnötige Abfallprodukte im Teich, sondern auch Fische die mit ner Fettleber durch den Teich schwimmen und zu viel Geld für Futter ausgegeben. :)
     
  7. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.125
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Ich füttere meine 17 Koi, Durchschnitt- Länge 45-50 cm , mit kleinen Dosierungen von 25 g .
    Auch ich füttere auch nach Gefühl.
    Jetzt im Sommer sind es 150g bei über 20°
    Wasser-Temperatur.
    Gefüttert wird immer nach der 5 Minuten-Regel.

    Wenn man die 5 Minuten-Regel mit möglichst kleine Dosierungen einhält kann nicht viel schief laufen.

    Die Mäuler reißen sie immer auf, wenn dann aber das Futter der Skimmer frisst, .....muss ja nicht sein.
     
  8. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.913
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    36000
    Das ist nicht viel aus meiner Sicht.
    Sozusagen Erhaltung irgendwie.
    Finden die alleine noch mehr Nahrung?

    Einfach Abdeckung drauf machen.
     
  9. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.061
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Versuche es mit einem Futterring.
     
    ThorstenC gefällt das.
  10. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.794
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    30000
    Ich persönlich, füttere auch nach Gefühl und natürlich je nach dem, wie die Koi drauf sind.
    Zurzeit geht schon einiges rein, sind sehr fressgierig .. Habe auch vor kurzem die Menge gesteigert und auch mal gemessen..

    Sind bei 6 Koi und derzeit noch paar Goldfischen, gute 150 G wo da täglich rein fliegen.
    Alleine Abends um 9 Uhr rum, gibt es ca. 3 Hände, was um die 60 G entspricht (3 mm Futter).

    Natürlich wird Brot - Würmer oder Insekten, sowie Nudeln, nicht dazu gerechnet.
    Ab und an, gibt es auch mal einen Leberkäse.
     
    ThorstenC gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden