Youtube Facebook Twitter

FAQ rund ums Makro

Dieses Thema im Forum "Foto- / Videotechnik" wurde erstellt von Conny, 4. Aug. 2010.

Die Seite wird geladen...
  1. Conny

    Conny Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    1.612
    Galerie Fotos:
    84
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    3500
  2. Conny

    Conny Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    1.612
    Galerie Fotos:
    84
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: FAQ rund ums Makro

    Hallo Eva-Maria,

    Ich möchte Deine Frage hier beantworten.
    Ich kenne Deine beiden Programme leider nicht.
    Bei Gimp müsste es aber auch einen Filtern namens Rauschfilter geben. Einfach in der Hilfe nachlesen und ausprobieren.
    Rauschen läßt sich oft nicht vermeiden. Es ist u. A. von der Kamera und von der ISO-Einstellung abhängig.
    Das Entrauschen geht auf Kosten der Detailschärfe, deshalb werden Makros nach Möglichkeit bei ISO 100 gemacht.
    Bei Nachtaufnahmen und den langen Belichtungszeiten, kann man es nicht vermeiden. Dann nennt man es "Korn" ;)
    Und es ist letztendlich auch Geschmackssache.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden