Youtube Facebook Twitter

Filter erweitern?

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Christian2792, 30. Juli 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Christian2792

    Christian2792 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    37
    Galerie Fotos:
    3
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    6000
    Hallo,
    Ich überlege im Moment ob ich meinen Filter um eine Biologie erweitere.
    Den Filter den ich habe ist ein Oase Biotec 12 mit Screenmatic, Bitron 36C und eine 12.000er Pumpe

    Teich hat ca 6000 Liter

    Aktuell 6 Kois ca 25cm

    Ich bin mit der Klarheit des Wassers nicht imme zufrieden. Wobei es schon besser ist als vor 2 Monaten...

    Ich bin jetzt am Überlegen ob ich an den Screenmatic Filter eine Kammer dran mache mit Helix und Japanmatten. Empfehlenswert oder nicht?

    Warum ich das machen möchte:
    Es passiert aktuell sehr oft dass das blaue Band der Screenmaticeinheit so verschmutzt ist dass das Wasser darüber hinaus läuft. Also direkt in die Auffangschale rein. Somit bin ich der Meinung dass die Schwämme zu schnell verschmutzen. Was ich mir auch überlegt habe vllt von der Pumpe aus in einen Druckfilter und dann in den Screenmaticfilter. Aber solche Druckfilter verschmutzen halt schon sehr schnell denk ich und die dann alle paar Tage reinigen?....

    Vielen Dank schon mal für die Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
  2. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.017
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Könnte die Unklarheit im Wasser Schwebealgen sein?
    Dann würde eine UVC helfen.
     
  3. Beat

    Beat Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Teichaner
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    50000
    Ist bitron 36c nicht eine uvc lampe?

    Ich denke die 12000 pumpe muss gedrosselt werden für eine 36 lampe, da läuft das wasser zu schnell durch....
    Oder?
     
  4. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.890
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Was macht es denn für einen Sinn hinter deinem Screenmatik Filter noch andere Filter zu machen, wenn besagter schon ueberlaeuft.
    Falls ich das richtig verstanden habe.

    Vorfilterung mit leicht durchstroembaren Medien wählen oder nur mit einer Absatztonne 300l Graf beginnen, erweiterbar mit Bürsten.

    Dann übernimmt der Screenmatik das feine filtern.
     
    RKurzhals gefällt das.
  5. Christian2792

    Christian2792 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    37
    Galerie Fotos:
    3
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    6000



    Also überlaufen tut da überhaupt nichts es ist nur ab und an mal dass das Wasser über das "Sieb" läuft. Problem ist vllt auch dass bei meiner Screenmaticeinheit der Motor fehlt. Hab ich damals schon so gekauft. Und dieser Motor mit Zeiteinheit ist ziemlich teuer...



    Habe jetzt überlegt ob ich in die bestehende Pumpenkammer einen anderen Filter setze zb einen Kammerfilter mit bürsten usw und anschließend von den Kammerfilter raus und in einer Regentonne die ich daneben eingrabe und mit Helix befülle. Ich möchte halt eine Filteranlage bei der ich nicht jeden Tag irgendwas sauber machen muss..... Wie filtert ihr denn?.....

    Und ja ich haben eine UV Lampe mit neuer Lampe. Bitron 36C
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
    samorai gefällt das.
  6. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.890
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Vorfilterung Trommel Filter

    Filterstrang 1 BÜRSTEN - SCHWAMM gesamt 350l

    Filterstrang 2 Hel-x stagnierend 100l, Bürsten gesamt 2800l.
    80W Tauch - UVC auf 1/3 angewendet.
     
  7. koiteich1

    koiteich1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    714
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    210
    Teichvol. (l):
    36000
    Abgesehen das ich aus eigener Erfahrung vom screenmatig nichts halte (hatte den ein paar Nummern größer) wirst du wohl nicht herum kommen einen motor ein zu bauen
    Oder du bleibst Sklave deines Filters
     
    samorai gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden