Filter=Mist??

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
hallo an alle!
letzten herbst haben wir unseren teich auf nun 3000 l vergrößert. dieses frühjahr wurde er jetzt umfangreich bepflanzt. es schwimmen 2 kleinere kois, 4 goldorfen und 15 goldfische (eher goldfischchen) drin rum. wir sind aber mit der wasserqualität nicht sehr zufrieden, bzw. mit dem grünen schmodder, der am rand rumwabert und dem dunkelgrünen schwimmzeug, dass immer wenn die sonne rumkommt von unten nach oben steigt und rumschwimmt.
jetzt zu meiner frage: da die pflänzchen ja noch nicht wirklich groß sind um viel zu leisten und den filter zu entlasten, sollten wir uns einen neuen holen? unser nachbar meint ohnehin, der wäre mist! ich habe jetzt mal alles vom karton abgeschrieben:
SuperFish, TopClear 9000, UVC 9 Watt, Pond max. 9000 l, Q max. 3200 l/h.
könnt ihr mir sagen, ob der wirklich so schrottig ist? und wenn ja, so ein oase biotec oder so? und welche größe dann?
vielen dank schon mal, gruß aus dem sonnigen baden
katja
 

pepo

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
57
Ort
44879
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
ca.8000
AW: Filter=Mist??

hi Katja....ober dein Filter Müll ist weiss ich nicht... aber ich hab für meinen 6000er teich nen Biotch 5 das ist der kleine mit 3 Schwämmen und das geht. super klares Wasser Fische gesund.. nur sauber machen muss ich ihn momentan alle 2-3 Tage...aber in 1-2 Wochen krieg ich einen Centervortex ....

weil ich meinen Teich "etwas" vergrössern möchte.

Von wo kommst du ??
hast du auch einen Skimmer für den "Oberfächenmüll"?
gruß aus Bochum

pepo
 
Zuletzt bearbeitet:

bonsai

Mitglied
Dabei seit
22. Okt. 2004
Beiträge
263
Ort
24xxx
Teichvol. (l)
25m³
AW: Filter=Mist??

Hallo Katja,
für deine Teichgröße sollte der Filter ausreichen, nur der Fischbesatz ist viel,viel zu hoch für deinen Teich. Verschenk mindestens die Hälfte (die wachsen nämlich), fische die schwimmenden Algen ab und hab etwas Geduld bis die Pflanzen den Filter unterstützen.

Gruß
Norbert
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Filter=Mist??

hallo und danke für eure antworten!
@ bepo:ich komme aus baden-baden. einen skimmer habe ich nicht, erstens weil ich die teile optisch nicht prickelnd finde und zweitens sind hier im forum die meinungen über die wirkung auch sehr geteilt...
@ bonsai: ist das dein ernst? meine armen fischis!! ich kenne niemanden, der teichfische brauchen könnte.....und vor allem erst mal kriegen, die flitzerchen!! die schwimmenden algen fische ich schon raus, aber der sabber am rand...da wimmelt es vor nachwuchs!! das bring ich nicht fertig die rauszukeschern!!! aber wenn die durchkommen habe ich ja viel, viel zuviele....da ist guter rat teuer....!!
viele grüße
katja
 

pepo

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
57
Ort
44879
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
ca.8000
AW: Filter=Mist??

hallo katja..

also ein Skimmer sorgt für eine saubere Wasseroberfäche...weil er halt "absaugt". Und man kann ihn auch verstecken...wenn man Platz hat...

Zu deinem "Überbesatz".. kannste den Teich net grösser machen???

weil ein Teich ist IMMER zu klein...leider

pepo
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Filter=Mist??

wofür ein skimmer gut ist, weiß ich schon, aber les mal hier nach, nicht viele finden das teil auch gut!! zum überbesatz: wir haben den teich erst letzten herbst vergrößert, vorher waren die schatzis alle in einem noch kleineren....und da es ein "terrassenteich" ist, also umgeben von einer 1 m hohen granitbrockentrockenmauer ist das nochmalige vergrößern leider nicht möglich, wir haben schon das maximum rausgeholt!!!
katja
 

ThomasH

Mitglied
Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
26
Ort
67117
Teichvol. (l)
3500
AW: Filter=Mist??

Hallo Katja,

also ich kann dir sagen, dass ich einen Topclear 7000 mit 7W UV Lampe habe. Also für die Teichgröße sicherlich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Meinen Teich (ebenfalls 3500l) habe ich auch letzten Herbst angelegt. Besetzt mit 6 Goldfischen und 6 Moderlieschen. Den Druckfilter habe mit Zeolith bestückt und die Schwämme rausgeschmissen, waren nicht sonderlich effektiv, ebenso die Pseudo-Alibi-Bio-Kugeln. Ich habe einen 30 l Druckfilter davorgeschaltet (mit Seramis, Filtermatten). Bis jetzt keine Algenprobleme. Werde mir aber für nächste Saison einen neuen Filter bauen, nicht weil ich mit dem momentanen System nicht zufrieden bin, sondern nur aus Lust am probieren, ich hab da nämlich ein paar Ideen die ich umsetzen möchte :) . Die UV Lampe habe ich übrigens noch nie in Betrieb gehabt, und glaube die brauch ich auch nicht.
Viele Grüße
tom

p.s. was ich noch sagen wollte, einen Skimmer habe ich nicht im Einsatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben