Youtube Facebook Twitter

Filter mit Filtermatten um die Erdpartikel zu beseitigen ???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von hopsi10, 20. Apr. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. hopsi10

    hopsi10 Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo alle zusammen,

    leider habe ich noch keine Hilfe zu dem Erde Problem in meinem Teich bekommen. Die Erde die durch den Pflanzbesatz in den Teich gefallen ist, sorgt immer wieder für Ablagerungen auch im Flachwasserbereich.

    Kann ich eine Lösung im Einsatz eines Filters mit Klimafiltermatten erkennen. Die Filtermatten sehen meinem bisherigen Ubink Filter sehr ähnlich. Auf diesem Wege könnte ich mir vorstellen, dass ich lose Erde herausfiltern kann.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten???

    Gruß
    Erwin
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hallo Erwin,

    ganz übersehn ... sorry :oops:

    Also, ich würde dir raten, einen Schlamm/Bodensauger zu benutzen.

    So solltest Du die Erde am besten herausbekommen.
    Mache es nur mit sorgfalt und langsamen Handgriffen-Bewegungen, da Du sonst alles wieder aufwühlst und sich das Wasser trübt.
    Das Wasser natürlich nicht wieder in den Teich laufen lassen sondern "entsorgen" :wink:

    Einen Schlamm/Bodenabsauger (falls nicht vorhanden) kannst Du in jeden guten "Fachgeschäft-Baumarkt-Geräteverleih" ausleihen.
     
  3. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2004
    Beiträge:
    247
    Galerie Fotos:
    0
    Hi Erwin,

    wieso machst du nicht einfach einen großzügigen Wasserwechsel? Sicherer kannst du die feinen Partikel überhaupt nicht aus dem Teich entsorgen. Während dem Abpumpen immer mal wieder das Wasser anständig aufmischen. Danach sollte sich dein Problem(chen) erledigt haben.

    MFG...Jürgen
     
  4. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    hi

    gleiches problem hab ich auch. teich neu angelegt. sumpfzone und das mit der erde. die setzt sich zwar ab aber dann hab ich sie im teich. die trübung sollte ja nach einer weile weg sein. also ein shclammsauger alles klar. hab ich sogar. werds damit mal probiern. mein filter saugt bis zu einer größe von 8mm partikel ein.
    diese sollten doch eigentlihc in den filtermatten hängenbleiben oder ?= aber ich hab das gefühl das es nach dem ich den filter angemacht hab bzw die pumpe schlimmer is als wenn ich sie auslass.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden