Youtube Facebook Twitter

Filter reinigen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Nordstern, 11. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Nordstern

    Nordstern Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    6000
    Guten Morgen alle zusammen,
    nachdem ich nun eine Stunde gelesen habe, trotzdem eine zaghafte Frage als Anfänger.
    In meinem Filter Biotec5 hat sich in den Ecken allerlei Grünzeugs angesammelt, kann ich das nun entfernen (muss) oder störe ich damit die Bakkis bei der Arbeit. Es sieht aus wie Algenkram.
    Der Filter läuft seit 7 Wochen. Nochmals vielen Dank bei der letzten Fragerunde (veraltete Technik) mein Gartenbauer wird die komplette Anlage austauschen.
    Herzliche Grüße aus Baden
    Christiane
     
  2. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Filter reinigen

    Hallo Christiane,

    den Schmodder kannst du ruhig entfernen. Auch die Schwämme solltest du von Zeit zu Zeit mal in einem extra Bottich mit Teichwasser ausdrücken.
    Damit zerstörst du auch keine Bakkis.
    Die meisten hast du eh im Teich. ;)


    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  3. Nordstern

    Nordstern Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Filter reinigen

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Aber kannst du das von Zeit zu Zeit in Wochen angeben? Besatz 5 Nasen, 5 Saraza und 6 Shubunkin alle bis ca. 10 cm groß falls du die Angaben brauchst.
    Christiane
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Filter reinigen

    Hallo Christiane,

    falls die neuen und alten Filterschwämme identisch sind - behalte die alten und lagere sie für die paar Stunden des Umbaus im Teich.
    Damit hast Du gleich eine Startbesatzung im Filter und fängst nicht wieder bei Null an. :cool:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden