Youtube Facebook Twitter

Filter und Pumpe jetzt ausmachen?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von pgriffiths, 5. Nov. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. pgriffiths

    pgriffiths Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    8
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6500
    Hallo Leute,
    Dies ist mein erstes Teichjahr, und ich bin noch ein wenig unsicher. Soll ich die Tage die Pumpe und den Außenfilter ausmachen - es ist ja doch jetzt deutlich kälter geworden - oder noch warten? Ich will nichts falsch machen.
    Danke für die Rückmeldung!
    Liebe Grüße
    Philip
     
  2. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.216
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo!
    Man wartet nach der letzten Fütterung 4 bis 6 Tage.
    Das ist die Zeit, die die Fische brauchen um nüchtern bzw entleert durch die kalte Jahreszeit zu kommen.
     
    PeBo gefällt das.
  3. pgriffiths

    pgriffiths Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    8
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6500
    Vielen Dank für den guten Tipp! Ist jetzt aber zeitlich auch der richtige Zeitpunkt von der Witterung und Aussentemperatur her, um den Filter und die Pumpe auszumachen?
    Liebe Grüße
    Philip
     
  4. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    834
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo Philip,
    da wir regional zur Zeit sehr unterschiedliche Temperaturen haben, und jeder Teich wiederum sehr individuell gestaltet ist kann man da nicht ein Datum benennen. Mein Teich zum Beispiel hat eine relativ große Oberfläche bei nur einer maximalen Tiefe von 1,45m. Da gibt es große Schwankungen bei den Temperaturen. Außerdem hatten wir hier die letzten Tage immer nachts Frost. Deshalb ist bei mir die Temperatur im Wasser auf aktuell 6,4°C gefallen. An anderen Teichen haben wir jetzt noch um die 12° Wasser Wassertemperatur.
    Am besten finde ich die Faustregel, dass wenn die Wassertemperatur dauerhaft unter 8°C fällt wird es Zeit, den Filter in Winterruhe zu schicken.

    Ob dies an deinem Teich jetzt der Fall ist, kann ich natürlich aus der Ferne nicht sagen.

    Gruß Peter
     
    samorai und troll20 gefällt das.
  5. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.079
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Die 8°C sind ein guter Wert zum Stilllegen.

    Ich betreibe zwei Luftpumpen. Eine für den Luftheber, die andere für die Belüftung vom Helix und Reinigung des Spaltsiebes.
    Liegen die Lufttemperaturen oft über den Wassertemperaturen und auch nachts ist es nicht zu kalt, läuft alles durch.
    Wird es dagegen draußen frischer, schalte ich den Luftheber ab. Der Bio passisert ja nichts.
    Steigen die Temperaturen, schalte ich den Luftheber ein und kann dann auch ganz wenig füttern.

    Pinzipiell kannst du aber nichts falsch machen.
    Wenn es zu kalt wird, schaltest du alles aus und fütterst nicht mehr.

    Ich finde es viel wichtiger, die Temperatur im Wasser zu messen!
    Zeigt das Thermometer 3°C an, solltest du dir alsbald Gedanken machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Nov. 2020
    PeBo und samorai gefällt das.
  6. pgriffiths

    pgriffiths Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    8
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6500
    Vielen Dank für die wirklich hilfreichen Rückmeldungen!
     
    PeBo gefällt das.
  7. laurgas

    laurgas Mitglied

    Registriert seit:
    4. Apr. 2014
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    krankenhausangestellter
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    2500
    ich hab heute meinen filter entfernt und gereingt.den saug schlauch der pumpe habe ich mit dem teicheinlauf zusammengeschlossen.dadurch ist ein wasserumlauf garantiert und der teich friert nicht so lecht zu .zur zeit haben wir morgens 3grad minus.sollte es kälter werden,hab ich innerhalb 15 minuten die pumpe und die leitungen verräumt.
     
  8. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.216
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo @laurgas!

    Das bringt meiner Meinung nach gar nichts.
    Dann sollte die Pumpe auch auf 20 cm unter Wassernivau liegen, aber ziehst du sie hoch wirbelt der ganze Dreck aus & und um die Pumpe liegt auf. Da ist der Eisfreihalter die bessere Wahl.
     
    PeBo gefällt das.
  9. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    834
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo @laurgas , da gebe ich Ron @samorai recht.
    Durch das umherpumpen des Wassers zerstörst du die Schichtungen im Wasser und der Teich kann insgesamt noch stärker auskühlen. Dann lieber eine Eisschicht (als Isolierschicht) bis auf eine kleine Stelle an der der Eisfreihalter sitzt (damit Faulgase entweichen können). Keine Bewegung im Wasser bedeutet an der tiefsten Stelle eine Temperatur von +4 °C (natürlich muss der Teich tief genug sein).

    Gruß Peter
     
    samorai gefällt das.
  10. laurgas

    laurgas Mitglied

    Registriert seit:
    4. Apr. 2014
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    krankenhausangestellter
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    2500
    danke für die tips,werde morgen die pumpe ausschalten und verräumen.natürlich kühlt das teichwasser durch die umwälzung noch mehr ab.ich habe nicht daran gedacht.zum glück gibt es euch hier im forum .viele grüsse aus südtirol und dankeschön!
     
    PeBo, samorai und troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden