Youtube Facebook Twitter

Filterbau HMF

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 12. Apr. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    ich habe mit einem Haus auch einen Gartenteich gekauft. Bislang habe ich noch keinerlei Erfahrungen in diesem Gebiet (aber ich hoffe das wird sich bald ändern)
    Zum Teich: ca. 10000l, 25-30 Fische (hauptsächlich Goldfische), sehr, sehr sparsame Bepflanzung, praktisch keine Unterwasserpflanzen, weder Schnecken und Muscheln (soweit ich sehen kann). Wasser ist trübe und grün - Sicht ca. 25cm
    Pumpe 2000l/h vorhanden, kein Filter

    Also neben einer entsprechenden Bepflanzug möchte ich einen Filter bauen, dessen Rücklauf über einen Bachlauf (noch nicht vorhanden) in den Teich läuft.
    Ich denke an eine Regentonne 200l mit Z-förmigen Matten (senkrecht). Vorher eine kleinere Tonne mit Bürsten?, um Gröberes aufzuhalten.
    Wenn ich richtig gelesen habe, brauche ich ca. 5qm Mattenfläche, als Durchfluss sind max. 5000l/h empfohlen, sind meine 2000l/h zu wenig?
    Bekommt man die Mattenfläche in eine solche Tonne?
    Der Filter soll als gepumpte Variante erstellt werden.

    Auf der Ausgangsseite der Matte wollte ich entsprechende Kunststoff-Teile einfüllen, wäre das in Ordnung?

    Hoffentlich habe ich alles richtig zusammen gelesen und es ist kein zu grosser Unsinn dabei heraus gekommen...

    Bis dann,
    Ingo.
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo ingo,

    ich denke du solltest zuerst versuchen deine pflanzenmasse im teich zu erhöhen - wenn du einen bachlauf baust könntest du z.b. einen separaten pflanzenfilter integrieren (siehe z.b. mein album) ......

    was deinen filter betrifft - so geht man in der groben regel davon aus daß der teich alle 2std. einmal durch den filter soll - da deine variante von filter in meinen augen sehr schwer zu reinigen ist würde ich dir empfehlen dir eine art patronenfilter zusammenzubauen - ist vom aufwand auch nicht mehr aber weit wartungsfreundlicher.

    gruß jürgen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden