Youtube Facebook Twitter

Filterempfehlung

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Azzubi, 27. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Azzubi

    Azzubi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    10m³
    Hallo Forumsgemeinde,

    meine Euphorie für ein Filterselbstbau ist auf Null geschrumpft.
    (kein geeignetes Werkzeug, Frust bei Materialbeschaffung, wenig Zeit)
    Nach 14 Tagen Gartenbuddelei und kleiner Teicherweiterung ( 10m³ > 15m³)
    habe ich mein Koiteichgrabegerät in die Ecke gestellt.
    Mein Biotec 10 ist für diesen Teich zu klein, ich brauche einen neuen Filter !!!!
    Meine Vorstellung:
    Spaltsieb als Vorfilter + Mehrkammerfilter, oder Vortex mit Sifi ,
    Alternativ: Spaltsieb + Patronenfilter, Vortex Sifi / Patronenfilter
    Fischbesatz ist pro m³ ein Koi
    Betreibt jemand so eine Kombination, welche Erfahrungen? (Reinigungsintervalle, Wasserqualität, welches Füllmaterial etc.)

    in diesem Sinne
    Azzubi
    (Erich)
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Filterempfehlung

    Hallo Erich,

    ich betreibe ein Spaltsieb > Patronenfilter (25 lfm Patronen).

    Bin absolut zufrieden mit der Anlage, diese läuft jetzt das dritte Jahr ohne Probleme.;)

    Das Spaltsieb reinige ich alle 10-14 Tage einmal. (abspülen fertig)
    Den Patronenfilter reinige ich nur im Herbst gründlich, soll heißen, die Schwämme und die Verrohrung spüle ich dann gründlich aus.

    In der Hauptsaison ziehe ich ab und an (je nach Bedarf) den Zugschieber und lasse den Schlamm ab, nicht mehr und nicht weniger.

    Ich denke die Kombination wäre auch genau für deinen Teich das richtige.

    Verzweifle auch nicht beim bauen, wenn Du am ende siehst das alles fkt. wirst Du stolz auf dich sein.



    P.S.
    Bauanleitung findest Du hier auch, bitte mal die Suchfunktion benutzen!
     
  3. Azzubi

    Azzubi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    10m³
    AW: Filterempfehlung

    Hallo Torsten,

    Danke für die schnelle Antwort.
    aber, bauen kommt für mich nicht mehr in Frage. Ich werde also in
    nächster Zeit einen Filter kaufen.
    Zu deinem Spaltsieb. Abspülen und fertig. So sollte es sein.
    Nur welcher Spaltsiebfilter hat einen Ablassventil ? (Schieber)
    Ich möchte auch auf den Grund des Teiches gucken können, also stellt
    sich mir die Frage, UV oder Kiesel. zu was würdest Du raten?

    Grüße aus der Pfalz
    Erich
     
  4. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Filterempfehlung

    rehi Erich,

    da hast Du etwas falsch verstanden.
    Den Zugschieber benutze ich bei dem Patronenfilter.

    Das Spaltsieb nehme ich raus und spüle es dann ab - dort gibt es keinen Schlammablass.

    Die UVC würde ich ganz weg lassen, setze genügend Pflanzen ein, und mit etwas Geduld wird dein Teich auch klar werden.

    Auch hier, benutze mal die Suchfunktion wir haben unmengen an Beiträgen dazu.



    P.S.
    Stell doch mal Bilder ein, wie der Stand der Dinge ist.;)
     
  5. Azzubi

    Azzubi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    10m³
    AW: Filterempfehlung

    Hi Thorsten.

    sorry für die falsche Namensschreibweise (h) :oops:

    bei dem Siebfilter liegt schon der Hund begraben. Wenn Siebfilter,
    dann mit Ablassschieber !! (wenn es ihn gibt.)O*** Modul 2 ?
    in Verbindung mit einem Patronenfilter wäre es schon i.O.
    Kosten wären dann ca. 1.600 Euronen.
    O*** Screenmatic wäre mit Klarwassergarantie.(etwas günstiger)
    Deshalb meine eigenliche Frage, wer hat sowas in Betrieb und wie
    zufrieden ist man damit.

    Gruß
    Erich

    PS: vielleicht klappts in den nächsten Tagen mit Bildereinstellen.
    (Jugend forscht :D )
     
  6. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Filterempfehlung

    Heinrich Sprick ,
    bofitec
    und fiap :cool: ;) :lala:


    wenn schon fertig kaufen dann nicht im "Baumarkt" ;) ....

    da ist aber Deine Mutti dann nicht so stolz auf Dich ! :cool: :kopfkraz :lala:

    und Materialkosten von ca 250-350 € für Spaltsieb + Biofilter im IBC beim Selbstbau :kopfkraz


    der Einsatz eines UVC setzt Fehler beim Teichbau voraus ;) :D :D :D :cool:

    mfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  7. didio

    didio Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    55
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Filterempfehlung

    @Karsten
    Na, wenn Du da man nicht "Haue" kriegst von den UVC - Fans.
    Bin aber absolut Deiner Meinung.
    didio
     
  8. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Filterempfehlung


    es gibt keine UVC - Fans ! :cool:

    wie es auch keine Rollstuhlfans oder Rettungsbootfans gibt

    ich sag gern so was :smile da geht die Diskussion erst richtig los ;)

    verbale Haue im Netz .................:pü ;) :cool: :D :smoki:


    mfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden