Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

EasyDriver

Mitglied
Registriert
14. Juli 2007
Beiträge
11
Ort
64***
Teichvol. (l)
8m³
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage zum Thema Filterreinigung. Wie oft muss eigentlich der grobe Schmutz aus dem Filter entfernt werden? Also die Schlammschicht die sind in den Filterbürsten absetzt. Muss er überhaupt entfernt werden?
Bin mir jetzt unsicher ob es raus muss oder nicht, weil ja einige ihren Filter nur 1 bis 2 mal im Jahr reinigen oder ist das auf den kompletten Filter bezogen? Normal zersetzt sich doch der Schlimm und landet wieder im Teich oder sehe ich das falsch? Klärt mich bitte mal auf.
Danke für eure Hilfe.
 

rainthanner

Mitglied
Registriert
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
AW: Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

je früher der Schmutz aus dem System ist, umso besser fürs Wasser.





...aber nicht, dass du jetzt mit dem Kärcher anrückst. Es reicht normal das Betätigen des Zugschiebers der Vorabscheidung. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

karpfenalex

Mitglied
Registriert
29. Okt. 2006
Beiträge
74
Ort
92421
Teichvol. (l)
22,8m³
AW: Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

Hallo

Ich kann mich Rainer nur anschliesen.
Je schneller um so besser

Gruß

Alex
 

Mr Brain

Mitglied
Registriert
20. Mai 2007
Beiträge
43
Ort
03048
AW: Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

Hallo
Man sollte den Filter nur reinigen, wenn der Wasserdurchfluss nicht mehr sichergestellt ist. Im Filter befinden sich nämlich im "Schlamm" viele winzige Kleinstlebewesen, die das Wasser sauber und klar machen und damit das AH und OH für einen gut funktionierenden Teich sind. Außerdem sollte man (wenn möglich) den Filter täglich kontrollieren oder einen Wasserregler kaufen, der den Strom bei überlaufen des Filters abschaltet. Wenn es keinen Durchfluss mehr gibt, sollte man (wenn möglich) nur die Filterbürsten mit einem schwachen Wasserstrahl abspritzen. Wenn jedoch auch Filtermatten gereinigt werden, sollten Filterbakterien zugeführt werden.
:oki
 

Chrisinger

Mitglied
Registriert
19. Juli 2007
Beiträge
461
Ort
Deutschalnd, 35085
Teichfläche (m²)
35
Teichtiefe (cm)
220
AW: Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

Mr Brain schrieb:
Hallo
Man sollte den Filter nur reinigen, wenn der Wasserdurchfluss nicht mehr sichergestellt ist. Im Filter befinden sich nämlich im "Schlamm" viele winzige Kleinstlebewesen, die das Wasser sauber und klar machen und damit das AH und OH für einen gut funktionierenden Teich sind. Außerdem sollte man (wenn möglich) den Filter täglich kontrollieren oder einen Wasserregler kaufen, der den Strom bei überlaufen des Filters abschaltet. Wenn es keinen Durchfluss mehr gibt, sollte man (wenn möglich) nur die Filterbürsten mit einem schwachen Wasserstrahl abspritzen. Wenn jedoch auch Filtermatten gereinigt werden, sollten Filterbakterien zugeführt werden.
:oki

RICHTIG

:oki
 

Ulumulu

Mitglied
Registriert
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Filterreinigung - Wie oft muss der grobe Dreck raus?

Hallo

Mr Brain schrieb:
Hallo
Man sollte den Filter nur reinigen, wenn der Wasserdurchfluss nicht mehr sichergestellt ist. Im Filter befinden sich nämlich im "Schlamm" viele winzige Kleinstlebewesen, die das Wasser sauber und klar machen und damit das AH und OH für einen gut funktionierenden Teich sind. Außerdem sollte man (wenn möglich) den Filter täglich kontrollieren oder einen Wasserregler kaufen, der den Strom bei überlaufen des Filters abschaltet. Wenn es keinen Durchfluss mehr gibt, sollte man (wenn möglich) nur die Filterbürsten mit einem schwachen Wasserstrahl abspritzen. Wenn jedoch auch Filtermatten gereinigt werden, sollten Filterbakterien zugeführt werden.
:oki

Wegen der täglichen Kontrolle des Filters und einbringen eines Wasserreglers....

Eigentlich hat jeder Filter (egal ob selbstgebaut oder gekauft) in der Regel einen Überlauf der das Wasser Ungefiltert in den Teich zurückfließen lässt wenn er zu stark verschmutzt ist.

Sonst stimme ich zu das eine leichte Reinigung der Filterschwämme oder Matten nur notwendig ist wenn sie wirklich stark verschmutzt sind und kaum noch Wasser durchströmt oder der Filter überläuft.

Wobei die Filterbürsten nicht wirklich dazugehören da sie nur Mechanisch den Grobschmutz herausfiltern (Fischkot, Algen, Blätter etc.).
Und kaum Besiedelungsfläche für Bakterien bieten.
Die Bürsten kann man ohne Bedenken öfter reinigen. :oki
Sonst belastet der Grobschmutz nur unnötig das restliche Filtersystem.

Gruß
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben