Youtube Facebook Twitter

Fische füttern.....

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von marco m, 2. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    Guten Morgen,

    was passiert eigentlich, wenn man die Fische im Teich nicht füttert? :kopfkraz

    Wie lange überleben die? Ich hab meine noch nie gefüttert.....:oops:

    Fressen und gefressen werden, oder wie läuft das???

    MfG

    Marco
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Fische füttern.....


    Hallo

    bei 27-tausend Litern und 15 sichtbaren Goldfischen


    nichts Schlimmes ! ;) :cool:

    mfG
     
  3. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Fische füttern.....

    Hallo,

    ein bischen mehr ist es doch :D

    ein großer Karpfen, ein Sonnenbarsch, wohl ziemlich viele Moderlieschen (wie ich seit gestern weiß :oops: )

    MfG

    Marco
     
  4. Juleli

    Juleli Mitglied

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    183
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3m
    Teichvol. (l):
    7200l
    AW: Fische füttern.....

    Die werden sich schon alle irgendwie durchschlagen - auch ohne Futter. Schließlich überleben die Fische in irgendwelchen Seen ja auch ohne Fütterung. Also - wieso nicht auch bei dir?
     
  5. Eurolove

    Eurolove Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2007
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    11500
    AW: Fische füttern.....

    Bei einer Größe von etwa 3000 lit. und keinem Überbesatz von Fischen finden diese genug Futter im teich vor. Lediglich beim anfüttern im frühjahr (sind ja geschwächt vom Winter) füttere ich ein wenig ab 12 Grad Wasserteperatur dazu. Nicht unter 12 Grad füttern, da zu kalt für den Stoffwechsel der Fische!!
    LG Harald
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden