Fische fangen?

Lesephant

Mitglied
Dabei seit
22. Apr. 2006
Beiträge
10
Ort
35398
Teichvol. (l)
3000l
Besatz
Goldfische 4 große ca 20 kleine
Hi Ihr´s,

so so, jeder gratuliert immer jedem wenn Nachwuchs ansteht. Was aber tu ich wenn es langsam an überhand nimmt, wie bekomme ich die kleinen Racker eingefangen.

Die Pille für die Fische gibts bestimmt noch nicht?

Mit dem Fischnetz/Kecher funktioniert es nicht so recht. Gibt es da irgend eine Reuse vielleicht?

Ich hatte mit 4 Goldis abngefangen vor 4 Jahren, jetzt habe ich fast 50 + das da schon wieder dem nächst welche kommen.

Wäre schön wenn Ihr ein paar Tips hättet!

Danke schon mal im Voraus...
 

Mondlicht

Mitglied
Dabei seit
22. Dez. 2005
Beiträge
77
Ort
31
Teichvol. (l)
25000
Besatz
Koi Orfen Goldis
AW: Fische fangen?

Hallo Lesephant,

das gleiche Problem habe ich auch. Die Goldis vermehren sich wie die Pest. Vermutlich haben sich die Viecher königlich amüsiert, als ich versucht habe, sie zu keschern...grmpf... Jetzt hab ich aber aufgerüstet und mir eine Reuse gekauft. Am Samstag morgen gehts zur Sache. Bin mal gespannt, ob es funktioniert...

Gruß,
Mondlicht
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.378
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Fische fangen?

Hallo Ihr Zwei,

ich gratuliere hier ganz sicher keinem zu seinem Fischnachwuchs. Bei mir sind aus 5 Goldfischen nach 3 Jahren mitlerweile hunderte geworden.
Ich habe zum Fangen eine sogenannte Senke aus dem Anglerbedarf im Teich.
Kostet keine 10Euro. Und dann gibt es noch das - defekter Link entfernt -. Soll auch ganz gut funktionieren.

Vielleicht hilft auch ein Sonnenbarsch bei der Dezimierung.
Ich werde demnächst mal im örtlichen Angerverein nach einem richtigen Barsch fragen :rolleyes: Der Sonnenbarsch wird bei mir einfach nicht mit den "Babys" fertig.....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mondlicht

Mitglied
Dabei seit
22. Dez. 2005
Beiträge
77
Ort
31
Teichvol. (l)
25000
Besatz
Koi Orfen Goldis
AW: Fische fangen?

Hallo Annett,
genau solch eine Reuse hab ich gestern geliefert bekommen. Einen Abnehmer für die Goldis habe ich glücklicherweise auch schon gefunden.. Jetzt heisst es warten bis Samstag früh, dann kommt das Teil in den Teich.
Gruß,
Mondlicht
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
Besatz
seit 2008 kein Besatz mehr
AW: Fische fangen?

Hallo zusammen,

ein alter Grieche auf Paros hat mir einmal gezeigt wie man kleine Fische fängt. Er nahm einen großen Kübel, verschloss ihn mit einem feinmaschigen Gewebe in das er eine kleine Öffnung schnitt und versenkte dieses primitive Fanggerät im Wasser. Er streute etwas Sinkfutter drauf und in den Kübel hinein. Dann setzte er sich zu mir auf die Terrasse und plaudernd warteten wir etwa eine Stunde. Als er den Kübel heraushob waren tatsächlich 7 Fische drin.

Ich denke, einfacher wird es doch mit der Reuse sein, wenn man eine zur Verfügung hat.

MIt lieben Grüßen
Elfriede
 

Sigrid

Email prüfen!
Dabei seit
4. Mai 2006
Beiträge
46
Ort
88...
Teichvol. (l)
8000
Besatz
11 Goldfische, 2 Orfen 3 Graskarpfen
AW: Fische fangen?

Hallo Mondlicht, prima, dass Du schon Abnehmer gefunden hast. Das ist sicher schwieriger, als das "fangen". Ich habe noch keinen Goldfisch-Nachwuchs gesehen. Habe seit letzten Sommer die Goldies.Ich fütter sehr, sehr sparsam.......vielleicht liegts daran.Dann mal viel Erfolg morgen...wünscht die Sigrid
 

Mondlicht

Mitglied
Dabei seit
22. Dez. 2005
Beiträge
77
Ort
31
Teichvol. (l)
25000
Besatz
Koi Orfen Goldis
AW: Fische fangen?

Hallo Sigrid,
konntest Du denn wilde Verfolgungsjagden im Teich sehen? Meistens jagen ein oder mehrere Männchen einem Mädchen hinterher, um sie schließlich in eine Ecke zu drängen. Wird meist mit mordsmäßigem Geplansche begleitet und beginnt in den Morgenstunden. Aber vielleicht hast Du ja noch Glück dieses Jahr und wirst noch Nachwuchs sehen... Nur wird daraus leider innerhalb von 2-3 Jahren eine Plage, sprich totaler Überbesatz.

Liebe Grüße,
Mondlicht
 

Blue Charon

Mitglied
Dabei seit
13. Juli 2006
Beiträge
24
Ort
38***
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Malermuscheln 2x
Bitterlinge 6X
Moderlieschen 1
AW: Fische fangen?

Hört sich vielleicht komisch an, aber da ist die Natur der beste Regler. Die Goldies meines Bruders sind zwar auch schlimmer als die Karnikel. Aber bei ihm haben sich vor einigen Jahren Stichlinge eingefunden und seither sind die Jungfische kein Problem mehr. Die Burschen schnappen so ziemlich alles weg ;)
 

Sigrid

Email prüfen!
Dabei seit
4. Mai 2006
Beiträge
46
Ort
88...
Teichvol. (l)
8000
Besatz
11 Goldfische, 2 Orfen 3 Graskarpfen
AW: Fische fangen?

Hallo Mondlicht....die "Schmuserei" war wohl doch erfolgreich.....ein paar klitzekleine Fische gesichtet.....Mal sehen, was draus wird. Sigrid grüßt
 
Oben Unten