Fische online kaufen???

Angiemk1975

Mitglied
Dabei seit
21. Juni 2007
Beiträge
35
Ort
66453
Teichtiefe (cm)
70cm
Teichvol. (l)
1800 l
Besatz
5 rote Goldfische, 1 Shubunkin (plus kleine schwarze Goldfischbabies)
Hallo, was haltet Ihr davon, wenn man Fische online bestellt/ kauft? Ich wohne auf dem Lande, sehr weit entfernt ist der nächste Baumarkt mit Fischen und dieser wird wohk in Kürze auch noch geschlossen. Im Internet habe ich schon Seiten gesehen, auf denen man Fische online bestellen kann. Die Bilder sind sehr schön. Aber ist dies nicht Tierquäerei, was haltet Ihr davon? Welche Firma findet Ihr da am Besten? Ich habe einen Teich und möchte noch evtl. einen oder zwei Fische dafür dazu kaufen oder bestellen. Zudem habe ich mir bei einem Versandhaus ein Aquarium bestellt, welches ich ihn Kürze geliefert bekomme und dafür brauche ich ja auch Fische. Was haltet Ihr also vom Onlinebestellungen von Fischen? Schon Erfahrung damit gemacht? Danke im Voraus für Eure Antworten! Lg
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: Fische online kaufen???

Hmm, also Fisch, Katze, Hund, Freundin würd ich persönlich nicht online bestellen.
1. weil man vorher nicht gesehen hat, was man bekommt - wenns nicht gefällt, wirds umgetauscht?
2. weil man vorher nicht gesehen hat, unter welchen Verhältnissen die Fische gezüchtet werden.
3. nehme ich an, dass der sicher mehr als 24- stündige Transport die Fische mehr stresst als einen selbst, wenn man halt 1- oder 2-mal ein paar Kilometer mehr fahren muss.

Ist aber vielleicht auch "Geschmackssache", ist nur meine Meinung, hab jedenfalls keine Erfahrung damit.
 

Epalzeorhynchos

Mitglied
Dabei seit
25. Juni 2006
Beiträge
711
Ort
01796
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
Besatz
2 Katzenwelse (durch Hochwasser)
2 Zander (10 cm durch Hochwasser)
3 Sonnebarsche
AW: Fische online kaufen???

Hi.

Was glaubst du wie Zoohandlungen und Baumärkte ihre Fische bekommen? Die werden auch von sonst wo versendet. ;)


Wenn die Fische professionell verpackt und versendet werden, dürfte eigentlich nichts passieren. Allerdings habe ich auch schon erlebt das ein Zoohändler eine Lieferung bekommen hat, wo über die Hälfte der Fische tod waren.
Gerade bei hohen Tempereaturen ist das Risiko sehr hoch. Niedrige Temperaturen sind ja für Kaltwasserfische kein Problem.


Ich selbst habe auch schon zwei mal Fische per Post bekommen. Unter anderem auch etwas empfindlichere. Die sind alle in einem sehr guten Zustand angekommen. Das eine mal sind sie sogar 3 Tage unterwegs gewesen.


Die Versandkosten sind allerdings auch sehr hoch. Mit 20 - 30 € musst du schon rechnen.


edit:
@ Klaas:
Es gibt schon Händler die nur optisch einwandfreie Tiere versenden, eine sehr gute Qualität haben und wo die Tiere unter guten Bedingungen gehalten werden.

der hier z.B.
www.tropic-aquaristik.de

Hab zwar bei ihm noch nichts bestellt aber bis jetzt nur gutes gehört!
 
Zuletzt bearbeitet:

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: Fische online kaufen???

Sachiel schrieb:
Was glaubst du wie Zoohandlungen und Baumärkte ihre Fische bekommen? Die werden auch von sonst wo versendet. ;)

nö, mein Händler hat dafür Anzuchtbecken - und in Baumärkten kaufe ich Maschinen und Handwerkszeugs, aber keine Tiere.
(Wenn viele der Angestellten dort schon keine Ahnung von Ihrem leblosen Sortiment haben, frag ich mich, wie es dann mit Lebewesen aussieht...)
Um die Fisch-Becken in Baumärkten mache ich inzwischen einen großen Bogen - was ich da schon gesehen habe...

Edit:
Sachiel schrieb:
Es gibt schon Händler die nur optisch einwandfreie Tiere versenden, eine sehr gute Qualität haben und wo die Tiere unter guten Bedingungen gehalten werden.
Sicher kann man die schönen Bilder im Netz bestaunen, aber ob das dann wirklich immer zutrifft?
Ich will ja nicht abstreiten, dass es gute Händler gibt, aber mich vor Ort davon zu überzeugen, ist halt meine 1. Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Epalzeorhynchos

Mitglied
Dabei seit
25. Juni 2006
Beiträge
711
Ort
01796
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
Besatz
2 Katzenwelse (durch Hochwasser)
2 Zander (10 cm durch Hochwasser)
3 Sonnebarsche
AW: Fische online kaufen???

zaphod schrieb:
nö, mein Händler hat dafür Anzuchtbecken.
Ich glaube aber nicht das dein Händler für alle Fischarten Anzuchtbecken hat und die alles selber züchtet. Zumal es Arten gibt die sich sehr, sehr schwer, nur in großen Zuchtteichen oder gar nicht vermehren lassen.
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: Fische online kaufen???

Für die Arten, die ich gekauft hatte, gabs aber wohl welche - hab und will ja nix ausgefallenes. Außerdem kann ich mich inzwischen wie viele andere schon
selbst fast als "Goldfischzüchter" ansehen, sodass ich in nächster Zeit keine mehr kaufen werde. Und sollte es irgendwann durch mein unfachmännisches Eingreifen in den Teich mal keine mehr geben, werd ich wohl auch keine neuen kaufen.

Sorry für den Abstecher, ich bin still - jetzt aber zurück zum Thema Online-Kauf.
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Elritzen, Goldelritzen (gelb u. natur), Moderlieschen, Teichmolche, div. Frösche, div. Schneckenarten
Fische online kaufen - hab mich getraut

High,

weil der Rest der Familie mich überstimmt hat, hatte ich beschlossen, dem Kauf von 6 Bitterlingen zuzustimmen. Nur leider konnte mir keiner der ansässigen Händler welche anbieten. Goldfische, Shubukin, Störe, sogar Karpfen. Alles kein Problem. Einer hätte mir für meinen Kleinteich, ohne mit der Wimper zu zucken, 6 kleine Kois angedreht. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe es gewagt und die Tierchen am anderen Ende der Republik bestellt.

Heute sind sie angekommen per DHL. Styrobox. Jeder Fisch in einzelnem Beutel mit Wasser und viel Luft. In der Box noch so ein Gel-Kühl-Dings. Alles ganz frisch und kühl und die Burschen putzmunter. Habe die Beutel dann erst mal zum Temperaturanpassen in den Teich gehängt. Nach einer halben Stunde und gefühlter Temperatur habe ich sie dann rausgelassen und seit dem allerdings nicht mehr gesehen. Mal schauen, ob sie morgen schon ein bißchen mutiger sind.

Gruß Blumenelse
 

Angiemk1975

Mitglied
Dabei seit
21. Juni 2007
Beiträge
35
Ort
66453
Teichtiefe (cm)
70cm
Teichvol. (l)
1800 l
Besatz
5 rote Goldfische, 1 Shubunkin (plus kleine schwarze Goldfischbabies)
AW: Fische online kaufen???

Hallo, und- sind die Fische nun mutiger geworden? Habt Ihr viel Spaß mit diesen Fischen? Geht es denen gut?
Lg Angie
 

Patrol-Lady

Mitglied
Dabei seit
31. Juli 2007
Beiträge
98
Ort
55000
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
900
Besatz
Schnecken und Muscheln
AW: Fische online kaufen???

Hi, habe heute erst Deine Frage gelesen - hats Du schon eine Lösung? Sieh Dir auf jeden Fall mal die Seite Interaquaristik.de, gehe auf 'Aquaristik' und dann zu den Süßwasserfischen oder auch Muscheln und Garnelen, überall auführlichste Beschreibung und bei den meisten auch eine oder mehrere Kundenbewertungen dabei - der Laden ist Klasse!! Viel Spaß beim stöbern!
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Elritzen, Goldelritzen (gelb u. natur), Moderlieschen, Teichmolche, div. Frösche, div. Schneckenarten
AW: Fische online kaufen???

Angiemk1975 schrieb:
Hallo, und- sind die Fische nun mutiger geworden? Habt Ihr viel Spaß mit diesen Fischen? Geht es denen gut?
Lg Angie

Hallo Angie,

am ersten Abend haben sie schon ihr neues Revier erkundet und schon mal hier und da ein bißchen gepickt. Ja, den Burschen geht es prima. Besonders wenn es etwas zu fressen gibt - zur Zeit nur sonntags - spielen sie Skimmer. Alle sind putzmunter.

LG Blumenelse
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten