Youtube Facebook Twitter

Fische sind teilnahmslos

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Marlin, 4. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Marlin

    Marlin Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.20m3
    Hallo @all,
    habe vor kurzem einen Gartenteich übernommen.Bin auf diesem Gebiet noch sehr unerfahren.Da an dem Teich seit Jahren nichts gemacht wurde,haben wir ihn komplett saniert (60cm Schlammschicht auf dem Grund) :( Wir haben den Teich mit Kies befüllt,Pflanzen in die Flachwasserzone gesetzt,Pumpe und Filter eingesetzt und nach einem Monat Fische eingesetzt.Wasserqualität haben wir prüfen lassen.Das war im April.Den Fischen ging es gut,sie haben gut gefressen und waren vital.Nun habe ich seit ca. einer Woche das Problem,dass die drei grossen Kois,sowie die mittleren überwiegend teilnahmslos am Grund liegen,nicht richtig fressen und teilweise zur Seite kippen.Äusserlich ist ihnen nichts anzusehen,Farbe,Kiemen etc.sind ok.Die kleineren Fische sowie der Sterlett sind fit.Habe die Wasserwerte überprüft,hier die Ergebnisse:Sulfat:unter 200mgproL
    Wasserhärte:8dH
    ph-Wert:7,2
    Nitrat:3mg
    Nitrit:nicht messbar

    Habe an meinem Teich einen Stauch (Schneball)von dem einige Beeren in den Teich fallen.Könnte es sein,dass diese giftig sind?
    Hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

    Lieben Gruss Marlin
     
  2. stepp64

    stepp64 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Okt. 2006
    Beiträge:
    81
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2500
    AW: Fische sind teilnahmslos

    Wikipedia sagt dazu:

    Der Strauch ist also giftig. Inwieweit das Gift aber vom Wasser gelöst wird und dann auf die Fische übergeht :ka

    Gruß
    Sven
     
  3. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Fische sind teilnahmslos

    wie sieht es mit dem Sauerstoffgehalt des Wassers aus?

    Ist ein Scheuern an Gegenständen, Folienfalten, oder sonstigem zu erkennen?
    Betrachte die Fische mal für einen längeren Zeitraum. Also nicht nur im Vorbeigehen. ;)



    Gruß Rainer
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden