Youtube Facebook Twitter

Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Epalzeorhynchos, 8. März 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Epalzeorhynchos

    Epalzeorhynchos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    711
    Galerie Fotos:
    32
    Beruf:
    Gärtner
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6000
    Hi.

    Was ist dieses Jahr nur los?

    Ich überwintere schon seit ich meinen ersten Teich habe, div. Fische im Keller.
    Bis jetzt ist mir da noch nie einer gestorben. Aber dieses Jahr sind mir schon 3 Amerikanische Rotflossenorfen und 2 Diamantbarsche gestorben. Warum nur?

    Es ist nichts anders als sonst, außer das warme Wetter. Liegt es vielleicht daran?
    Letztes Jahr, wo es viel viel kälter war, haben es alle ohne Probleme überstanden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2007
  2. Joachim

    Joachim Admin-Team

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    9.276
    Galerie Fotos:
    11
    Teichfläche (m²):
    16
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Ich hol das mal nach oben - weiß denn dazu keiner nen Tip? :wunder
     
  3. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Hallo

    NÖ !!!


    Wasserwerte i.O ?? oder neuen Fischbesatz dazu gekommen?

    :?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2007
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Tja,

    was soll man sagen - es fehlen eigentlich jede Menge Infos. ;)
    In wieviel Wasser "wohnen" wieviel Fische? Waren das letztes Jahr vielleicht weniger? ---->Sauerstoff zu gering?
    War die Temperatur des Wassers letztes Jahr auch niedriger? Hast Du mal die WW gemessen? Wie sahen die Fsche aus? Irgendwelche Auffälligkeiten?

    Haben die Fische evtl. ihre Altersgrenze erreicht?

    Tut mir leid, aber mit den wagen Infos des ersten Beitrags kann man nichts dazu sagen!
     
  5. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Hallo
    Recht haste!!!
    Aber was ist "Hast Du mal die WW gemessen"
     
  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Das gleiche wie:
    Du warst nur etwas schneller.... :D
     
  7. Epalzeorhynchos

    Epalzeorhynchos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    711
    Galerie Fotos:
    32
    Beruf:
    Gärtner
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Fische sterben, was ist diese Jahr nur los?

    Hi.

    Ja stimmt, ein bisschen weinig Infos.

    Also, die Fische sind zur Zeit in einem ca. 90 Liter Überwinterungs-Becken bei mir im Keller.
    Sie sind seit Ende Oktober da drin. Und zwar, waren es 4 Rotflossenorfen, 3 Diamantbarsche, 3 Bitterlinge und 1 Blaubandbärbling. Davon sind wie schon gesagt 3 Rotflossenorfen und 2 Diamantbarsche gestorben.

    Temperatur: 8 °C (im Gegensatz zu den 4 °C im letzten Jahr !!!)
    pH: 7
    GH: 10
    NO2 usw.: 0

    Neubesatz: Keiner (Wieso auch, ist ja "Winter" und nur ein Überwinterungs-Becken).


    Also an der Temperatur kann es eigentlich nicht liegen. Wenn die Orfen und Sonnenbarsche wie letztes Jahr wochenlang 4 °C überlebt haben, dann werden sie doch mit 8 °C erst recht klar kommen. Zumal sie es ja sowieso lieber estwas wärmer mögen als 4 °C. Hatte mich schon gewundert, das sie mit 4 °C so gut klar kamen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden