Flies auf der Folie ?

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Hallo...
Wir haben uns nun in letzter Zeit Gedanken gemacht über die Bepflanzung unseres Teiches.
Ich möchte als Bodensubstrat Sand (gewaschen bis 3mm) einbringen.
Ab und zu liest man hier im Netz auf der Teichfolie ein Flies (oÄ.) zu legen damit die Pflanzen besser wurzeln, und darauf erst den Sand.
Was haltet ihr davon?......nützlich oder schadet es nur den Geldbeutel?
 

Frank

Mitglied
Registriert
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche (m²)
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Flies auf der Folie ?

Hi Jochen,

leider kann ich dazu nichts sagen, möchte aber die anderen User höflichst bitten, dir etwas zu dem Thema zu sagen.
Da gibt es doch bestimmt den einen oder anderen, der das sogar so gemacht hat. ;)
 

Silke

Mitglied
Registriert
27. Sep. 2004
Beiträge
539
Ort
24937
Teichtiefe (cm)
1,3
Teichvol. (l)
1+30 m3
AW: Flies auf der Folie ?

Hallo Jochen,
leider kann ich dir auch nicht wirklich weiterhelfen. Ich denke, daß es für die Pflanzen egal ist, es sei denn, du hast sehr viele Schrägen.
Ich selbst werde auf Teile der Folie Vlies legen, um Beschädigungen durch meine Kids und den Hund zu vermeiden. Auch kommt Vlies unter die Stellen, wo größere Steine hin sollen. Ansonsten finde ich es für Bereiche, wo du selten hingelangst, überflüssig.
Mal sehen, was die anderen sagen...
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.358
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Flies auf der Folie ?

Hallo Jochen,

Naturagart empfiehlt die Vliesverlegen unter und teilweise auf der Folie für stark beanspruchte Bereiche oder bei Teichen, die potentiell vom Vandalismus bedroht sind.
Nach geschilderten Erfahrungen von Jürgen-b solltest Du das im Teich zu verwendende Vlies vorher ausspülen... ihm sind wohl damals ein paar Fische kaputt gegangen. Es gibt Vlies in weiß und in grau-grau tarnt sich sicherlich schneller selbst.

Ich persönlich würde Vlies nur, wie Silke schon sagte, bei zu starken Schrägen (Verhinderung Substratabrutschung) oder stark beanspruchten Stellen (wo Du, Kids oder ein Hund mal in den Teich steigen, in den Bereichen wo Steine auf die Folie kommen usw.) verwenden.
Das auslichten überzähliger Pflanzen wird bei einem eingewurzeltem Vlies sicherlich nicht erleichtert.
Ich zupfe ab und an aus meiner Ufermatte "Unkraut", ich weiß also wovon ich rede!
 

stu_fishing

Mitglied
Registriert
4. Juni 2005
Beiträge
217
Ort
4030
Teichtiefe (cm)
-
Teichvol. (l)
je nachdem
AW: Flies auf der Folie ?

..ich denke er meint ufermatten für die bepflanzung...und kein vlies zum schutz der folie

..würde mich auch intressieren

mfg thomas
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Flies auf der Folie ?

Hallo...

erstmal vielen Dank hier an alle Schreiberlinge zu diesen Thema...

da die Übergänge der einzelnen Pflanzzonen bei uns gezwungenermaßen relativ steil geworden sind, werde ich an diesen Stellen auf jeden Fall ein Material auf der Folie legen.....
Momentan bin ich am überlegen ob ich Kunstrasen verwende.
Karsten hat mit Kunstrasen einiges in seinen Teich gestaldet, und ich finde mit großen Erfolg. Bilder hier zu möchte ich selber nicht einstellen, da ich nicht gerne mit "fremden" Bildern um mich werfe...;) ...sind aber jede Menge vorhanden im Forum.
Am Anfang wird das Ganze sicher künstlich aussehen ...:? , sagt ja schon der Name Kunstrasen.
Mit etwas Geduld wird sich dann der Rasen, so hoff ich doch mit Pflanzen besiedeln.
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Flies auf der Folie ?

hallo nochmal....

Habe beim durchstöbern unseres Schuppens noch einige m² Kokosmatte gefunden, die ich letztes Jahr geschenkt bekommen habe. Eigentlich wollte ich sie für dir oben genannten steilen Übergänge der verschiedenen Pflanzonen verwenden. Nach lesen verschiedener Beiträge hier möchte ich sie lieber nicht dazu verwenden.
Hätte es Sinn diese Kokosmatte auf den etwas flächeren Stellen im Teich auf die Folie zu legen sie mit Sand abzudecken, um so den Sand einen besseren Halt zu geben.
Wenn sich in ein paar Jahren die Kokosmatte auflöst, müssten dann die hoffentlich gewachsenen Pflanzen den Sand ein wenig Halt geben.

Was meint ihr dazu, ich wüsste nicht für was ich ansonsten die Kokosmatten verwenden könnte.
 

StefanS

Mitglied
Registriert
14. Aug. 2004
Beiträge
777
Ort
31470
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
ca. 60.000
AW: Flies auf der Folie ?

Nein, es geht um Vlies auf der Folie... Macht in der Tat Sinn bei vandalismusgefährdeten Teichen - oder wenn Gefahr besteht, dass einmal ein Spaten, Hacke oder Eisenstange hineingeworfen wird. Sinn macht da nur wirklich dickes Vlies und nicht das übliche, dünne Labberzeugs.

Vlies verhindert im Hinblick auf Abrutschen gar nichts, erst recht nicht das Abrutschen von Substrat. Habt Ihr noch nie versucht, über nasses Vlies auf der Schräge zu laufen (wird eine herrliche Rutschbahn) ? Dann habt Ihr es auch noch nie verwendet.

Natürlich gibt es auch noch Kokos- und Ufermatten, das sind aber alles andere, schon reichlich diskutierte Themen.

Beste Grüsse
Stefan
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.358
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Flies auf der Folie ?

Hallo Stefan,

zugegeben, ich habe noch kein Vlies verlegt. Weder unter, noch auf der Folie. Ich dachte eben nur, es hätte eine etwas rauere Oberfläche als die blanke Folie.
Ich hab die Ufermatte im Teich. Bei sehr starkem Gefälle hält selbst darauf dauerhaft kein Sand oder ähnliches...

@Jochen
Du kennst meine persönliche Meinung zu den Kokosmatten!?
Meine sehen dieses Jahr noch scheußlicher aus, weil das Eis ihnen übel mitgespielt hat. Sie zerlegen sich jedes Jahr mehr...
Und halten werden die höchstens grobe Kieselsteine. Sand rutscht durch die großen Maschen gleich durch...
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Flies auf der Folie ?

Hallo...

Also nachdem was ich hier zu dem Thema gelesen habe werde ich die Kokosmatte nicht verwenden.
Ich lege mir dickes Vlies bei den geraden Zonen auf die Folie, da der Teich an einem steilen Hang angrenzt, an dem ich einen Wasserfall und einen Steingarten bauen möchte, und dabei immer Steine abrutschen könnten.
An den steilen Übergängen der Pflanzzonen möchte ich Kunstrasen wie beschrieben benutzen.

Danke für eure Tipps...

Bräuchte jemand Kokosmatten???
Ich hätte welche billig abzugeben...;)
 
Oben