Folie drin und ich am verzweifeln

Blue2002

Mitglied
Dabei seit
1. Feb. 2007
Beiträge
59
Ort
8152
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
12000
Muß mir schnell mal meinen Frust von der Seele schreiben. Vielleicht komme ich - wenn ich mich etwas beruhigt hab - ja von selbst auf eine Lösung. Aber momentan steht mein Hirn. :oops:
Haben gestern Vlies und Teichfolie verlegt und heute ist haben mich meine lieben Freunde einfach im Stich gelassen. Habe jetzt den Boden noch mit Vlies bedeckt, Sand reingeschaufelt, Pumpe und Seerosen rein, die Falten so gut wie möglich glatt gezogen und den Teich ca. 60 cm voll laufen lassen.
So, und jetzt erscheint über meinem Kopf das große Fragezeichen - wie buddele ich die Folie am Rand ein? Sie ist nämlich etwas starr (1mm) und vor allem schwer. :oops: Wie gesagt - momentan bin ich etwas planlos und frag mich, ob ich mir da nicht etwas zuviel zugetraut habe.
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Folie drin und ich am verzweifeln

Moin schönen Sonntag
Hallo Manuela

ich versuche meine "Sachen" immer erst im Kopf zu bauen
manchmal reiß sich es auch wieder ein
manchmal ...wird´s was ;)

der Prozeß kann bei mir Jahre dauern ...:cool:

gebaut ist dann schnell !;)


besser ist irgendeinen Friem *
*(Pfusch)
*(technisch oder gestalterisch suboptimale Lösung);) :like:: :cool: :D :D

gar nicht erst zu bauen
um dann statt Freude und Entspannung zu erfahren
täglich an sein "Elend" erinnert zu werden. :schreck ;)

so ganz im Vorbeigehen wird das nicht´s mit dem Ufer !
Ufer ist immer auch logische Fortsetzung des bestimmten Teichprofils

vielleicht solltest Du noch mal von vorn anfangen. :schreck

genieße heute das Schöne Wetter oder mach Dir einen Plan :cool:

mit freundlichem Gruß

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/4000/?q=teichrand
https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/1163
 
Zuletzt bearbeitet:

gheimann

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
7
Ort
59
Teichvol. (l)
ca. 18m3
AW: Folie drin und ich am verzweifeln

hallo,
schau mal bei naturagart vorbei. die empfehlen einen uferwall und einen ufergraben. habe meine teiche auch so angelegt... 1a lösung. ist zwar ein wenig
aufwendig aber das resultat überzeugt. anschluss an rasen, wege, holzsteg -kein probelm. habe ich alles realisiert.

gruß
hille
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue2002

Mitglied
Dabei seit
1. Feb. 2007
Beiträge
59
Ort
8152
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
12000
AW: Folie drin und ich am verzweifeln

Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Tipps - hab mich oben wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Mit der Frage "Wie buddele ich die Folie am Rand ein?" war her gemeint: "Wie schaffe ich das allein bei dem Gewicht der Folie?".
Mein Problemchen hat sich zwischenzeitlich in Luft aufgelöst, denn mein lieber Nachbar ist so nett und wird mir diese Woche dabei helfen.
 

Blue2002

Mitglied
Dabei seit
1. Feb. 2007
Beiträge
59
Ort
8152
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
12000
AW: Folie drin und ich am verzweifeln

Träller, träller - meine schlechte Laune ist verflogen und ich sehe das ganze nicht mehr als das "Überproblem". Habe gestern festgestellt, dass die Folie leichter zu handeln ist, wenn den ganzen Tag die Sonne drauf scheint. :oops:

Jetzt mach ich mich dran die einzelnen Stufen zu bepflanzen und ich hoffe, dass ich damit bis nächste Woche fertig bin. :) Wie in Karsten's Froschbeitrag schon geschrieben, ist bereits der erste Teichbewohner eingezogen und macht schon ordentlich Lärm *grins*.
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
AW: Folie drin und ich am verzweifeln

Hallo Manuela,

selbst ist die Frau kann ich da nur sagen:like:: :like:: :like::

Mit der Randgestaltung must Du Dir Zeit lassen. Der Übergang von Teich zu Land wird zur Kampfzone, wenn nicht richtig angelegt. Die Pflanzen im Teich sind erst einmal das Wichtigste.
 
Oben