Folie verlegen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo susanne,

viel gibt es nicht mehr zu sagen nach rainers statement .

zum abpumpen habe ich meine aquamax verwendet - wenn du ins erdreich pumpst - wer sagt daß alles auf einmal rausmuß - lass dir zeit dann kann alles gemütlich versickern

mit dem flies habe ich noch einen guten tip.

das sich überlappende flies kurz anheben - dosiert mit dem heißluftfön dazwischen bis das flies (irgendein kunststoffgewebe) klebrig wird und dann zusammendrücken bis es erkaltet - so etwa alle 70-80cm eine fixirung kleben - klappt supper. und an einem reststück erst mal probieren - wichtig ist nur die passende wärme zwischen kleben und verbrennen zu finden. aber du machst das schon :)

jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hier spricht ein halb erfrorenes Wesen:

Das mit dem Packband hat gut geklappt - Jürgen - um 18 Uhr waren wir schon fertig mit Vlies und haben angefangen die Folie zu verarzten, habs erst grad gelesen, aber beim Bachlauf wärs auch einen Versuch wert!

Die Folie ging relativ leicht rein - soweit so gut - die ersten grob gelegten Falten war auch kein Problem - aber jetzt hab ich grad mal 600 Liter Wasser rein gelassen, um die Falten so richtig schön zu legen, meine Beine sind Eiszapfen und die Falten sind gar net so schön, wie ich mir das Vorstelle :cry: hab jetzt mal aufgehört, wird langsam ja eh dunkel, werd morgen weitermachen, mir ist nur nicht klar, wie ich die Falten grad bekommen soll, ohne daß sich Querfalten bilden, manchmal ist es auch ein richtiges Gekrumpfel, ich hoffe, daß die Folie das auf Dauer mitmacht. Ist das normal oder stell ich mich einfach doch nur blöde an - ist auch ganz schön schwer - rein körperlich gesehen, mir tut schon alles weh. Wenn ihr mir also noch einen Tip habt, wie ich die Falten schöner hinbekomme werde ich mich morgen wieder mutig in die Fluten stürtzen - egal wie kalt es ist. Warum sollte man eigentlich schöne Falten legen - nur der Optik wegen oder hat das auch noch andere Gründe? Und - ist es besser große Falten oder viele kleine Falten zu legen?

Ich werd nachher erstmal ein heißes Fußbad nehmen - vielleicht ist das Wasser morgen ja auch 2 Grad wärmer ;-)

Bibbernde Grüße
Susanne

P.S. Ist das normal, daß man nach so einer Arbeit tendenziell das heulende Elend bekommt? Und ich hab keine Schokolade daheim :cry:

P.S. Nutella hat auch geholfen :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Susanne,

noch Lust auf ein paar Tipps ?

1. Beim Verlegen der Folie Handschuhe tragen - anhaftender Sand scheuert Dir sonst ganz fix die Haut weg.
2. Wenn Du bei warmem Wetter die Folie noch einmal betreten musst - mehrere Socken übereinander tragen - Folie wird erstaunlich heiss !
3. Du verwendest doch das dicke Naturagart-Vlies: Wenn Du das in Zugrichtung schuppenartig übereinander legst (5 cm Überlappung reichen vollkommen), verrutscht da nichts, wenn Du die Folie drüberziehst. Das Material ist schwer und schmiegsam
4. Zum Schneiden des dicken Vlieses ein Teppichmesser mit ausreichend scharfen Klingen bereithalten (Vorsicht beim Schneiden !)
5. Falten grob zusammenlegen. Nicht zuviel zerren und zupfen. Das macht die Sache meistens eher schlimmer statt besser. Ausserdem ist von den Falten hinterher nur noch wenig zu sehen.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Viel Spass dabei ! Wenn Du es geschafft hast, mach mal ein Foto :) . Wer war denn der Urheber der Story mit dem "Dreck" ?

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Falten

Hallo Torsten,

die Eckfalten kann man auch ganz beseitigen,einfach die Falten nicht wie auf dem Bild nach innen,sondern nach außen verlegen, und die Falten
miteinander verkleben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Users who are viewing this thread

Oben Unten