Youtube Facebook Twitter

Fotografie - Polfilter

Dieses Thema im Forum "Foto- / Videotechnik" wurde erstellt von StefanS, 18. Juni 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo zusammen,

    in letzter Zeit wurde mehrfach - und völlig richtig - darauf hingewiesen, dass ein Polarisationsfilter (nichtmetallische) Reflexe vermindert und für grösseren Kontrast sorgt. Deshalb hier einmal einige Vergleichsfotos, die den Effekt verdeutlichen. Aufgenommen mit einem Zirkular-Polfilter, der eigentlich nur an einer Spiegelreflex richtig Sinn macht. Für Sucherkameras (analog wie digital) ist es halt ein preiswerter, nicht drehbarer Filter, der einen ähnlichen (etwas weniger ausgeprägten) Effekt erbringt.

    Mit einer Software lässt sich ein solcher Effekt übrigens nicht gleichwertig realisieren.

    Beste Grüsse
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. Doogie

    Doogie Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2004
    Beiträge:
    48
    Galerie Fotos:
    0
    hi stephan,

    super interessant der vergleich, danke.
    hast du (oder wer anderer) erfahrung mit polfilter für kompakte digicams?
    ich stose im google vor allem auf cokin filter, gibts noch andere wenndie kamera kein filtergewinde besitzt?

    lg
    doogie
     
  3. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo Doogie,

    ist zwar ein wenig primitiv, aber auch sehr effektiv und kontrolliert: Du holst Dir ein (zirkulares) Polfilter mit einem nennenswert grösseren Durchmesser als Dein Objektiv. Den Effekt kannst Du sehr schön beobachten, wenn Du (ohne Kamera) durch das Filter schaust. Suche die Stellung, die den besten Bildeindruck hinterlässt. In genau dieser Stellung einfach vor's Objektiv halten (auflegen !) und auslösen. Jedes andere Cokin-Filter (Cokin ist wirklich preiswert und gut) tut es natürlich auch.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  4. Markus1979

    Markus1979 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Also ich habe ja auch eine kompakte Digicam.

    Ich habe mal bei Google nachgeschaut und da wird einem ja viel angeboten.

    Welche Polfilter eignet nich den jetzt von denen am besten, um ihn vor der Kamera zu halten?



    Ebay
     
  5. Doogie

    Doogie Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2004
    Beiträge:
    48
    Galerie Fotos:
    0
    Danke Stephan, so habe ich es mir auch gedacht, deswegen werd' ich mal was günstiges in ebay ersteigern und damit herumexperimentieren... kriegst ja um 5 Euro schon Polfilter für diverse Kameras...

    mal sehen, werd' berichten wenn ich was hab
    lG
    Doogie
     
  6. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Also in dem Fall möchte ich vorschlagen: Preiswert, zirkular und möglichst gross - Cokin. Dieser Hinweis eignet sich jedoch nicht für alle diejenigen, die eine "ordentliche" Lösung zum Aufschrauben suchen. In díesem Falle sollte man zu einem linearen Polfilter greifen. Ich denke aber, die effektivsten Lösungen erhält man nach der Methode zum Durchschauen.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  7. Markus1979

    Markus1979 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Vielen Dank Stefan.

    Dann werde ich mir mal so einen Filter besorgen und berichten, wie ich damit klar gekommen bin.
     
  8. Doogie

    Doogie Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2004
    Beiträge:
    48
    Galerie Fotos:
    0
    Markus,
    bevor Du Dich in "Unkosten" stürzt, frag mal rum in Deinem Freundeskreis. Hab jemanden aufgetrieben, der eine Spiegelreflex mit Zirkular-Polfilter hat, den er mir borgen kann... damit werde ich mal testen und dann entscheiden

    lG
    Doogie
     
  9. Hecht

    Hecht Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    500 L
    AW: Fotografie - Polfilter

    Hallo Markus
    Dein Teichbild mit Wasserspiegelung gefällt mir persönlich natürlicher als mit Filter. Aber dies sieht jeder anders. Ich arbeite und bearbeite viele Bilder mit
    Profi Software, aber manche Bilder kann die beste Software nicht verbessern.
    Dies kann auch kein Filter. Natur ist Natur.
     
  10. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Fotografie - Polfilter

    Hallo ... Hecht?


    Ööhm, diese Beiträge sind zwar schon fast zwei Jahre alt, aber trotzdem schön das du sie wieder "hervorgekramt" hast. :oki
    Ich bin nämlich auch gerade zwecks Polfilter oder ähnlichem am überlegen. :kopfkraz
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden