Frage zur Übergangshälterung von Koi

axel120470

Mitglied
Dabei seit
29. März 2013
Beiträge
639
Ort
35685 Dillenburg, Deutschland
Rufname
Axel
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
18000
Hallo zusammen.

Ich habe da mal ein paar Fragen an die Koi Experten.

Ich baue zur Zeit um auf Trommelfilter. In diesem Zuge möchte ich auch einen Bodenablauf und ein paar kleinere Korrekturen der Teichform machen.
Teichvolumen jetzt 18000L , neu dann ca. 23000L

Da der Winter dieses Jahr ganz schön Ausdauer hat und somit die Wassertemperatur nur schleppend ansteigt würde mich interessieren
1. ab welcher Wassertemperatur ich die lieben kleinen in einen Aussenpool umsetzen kann?

2. bis wann sollten die Koi wieder zurück im Teich sein ?

3. wie lang sollte das Frischwasser im Teich sein und über den Filter gelaufen sein, bzw. kann/muss ich etwas zur schnelleren Biologieaufbau tun ?

4. Wie groß sollte der Pool sein? Reichen z.B. 305cm x 76cm oder eher größer/höher?
Zur Zeit habe ich 2Koi mit ca. 65cm, 2 von ca. 45cm und 3 von ca. 35cm.

Gefiltert würde dann über meinen jetzigen Screenmatic60000

Danke schon mal für eure Tipps.

VG Axel
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.108
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Hallo Axel, ich hatte bei meinem Umbau damals einen Intex Easy Set Pools Ø 366 x 76 cm | 128130NP
Da gehen halt über 5000 Liter rein. Den konnte ich zum Winterpreis erwerben und habe ihn tatsächlich für einen höheren Preis im Sommer dann verkauft.
Wichtig ist ein guter Untergrund. Beim Befüllen stellt er sich von selbst auf. Ich habe mein Laubschutznetz fest darüber gespannt, da ich befürchtete, dass ein Koi springt.
Befüllt habe ich ihn fast komplett mit meinem Teichwasser und auch meinen alten Filter eingesetzt. Deshalb hatte ich keine Probleme mit einer Umgewöhnung oder Biologie aufbauen.
Nach circa 1 Woche konnten dann die Fische in den erweiterten Teich wieder einziehen. Auch da habe ich das Wasser größtenteils wieder eingefüllt und dazu Wasser aus der Leitung zugemischt.
Gedauert hat mein Umbau ungefähr eine Woche. Damals waren es bei mir 3 Koi (2x ca. 70 und 1x ca. 40cm) denen es nicht geschadet hat.

Einfahrzeit vom Filter hatte ich also gar keine.

Ein Problem hatte ich aber doch:
Nachdem der Pool zur Hälfte befüllt war ging es an das Umsetzen der Koi. Besonders der letzte Koi machte mir Schwierigkeiten — den habe ich erst fangen können, nachdem kaum noch Wasser im Teich war.

Gruß Peter

PS: Umgebaut habe ich damals Ende April bei ungefähr 15 Grad Wassertemperatur (war sehr warm zu der Zeit). Hat viel Schweiß gekostet!
 
Zuletzt bearbeitet:

axel120470

Mitglied
Dabei seit
29. März 2013
Beiträge
639
Ort
35685 Dillenburg, Deutschland
Rufname
Axel
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
18000
Hallo Peter, danke für die Info.
Bei mir wird der Umbau leider etwas länger dauern . Da ich seit meiner OP körperlich nicht mehr belastbar bin, brauche ich sehr viel Hilfe von anderen, Deshalb rechne ich mit einer Umbauzeit von mind. 6 Wochen.
VG Axel
 

pipoharley

Mitglied
Dabei seit
8. Dez. 2010
Beiträge
90
Ort
6425
Teichtiefe (cm)
300
Teichvol. (l)
230000
Hallo, auf alle Fälle erst ab 16 Grad Wassertemperatur umsetzen. Je höher desto besser. Das Schwimmbad ( Folie) mindestens 1x komplett füllen und das Wasser wieder entsorgen, damit die anhaftenden Giftstoffe weggewascht werden. So hab ich das in Erinnerung. Auf die Fahrstuhltemperaturen achten und wenig füttern.
 
Oben