Youtube Facebook Twitter

Gelände nicht ganz eben - was tun?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Bessy333, 2. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Bessy333

    Bessy333 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Apr. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    in Bau
    Ich habe die Grube für den Teich bereits gegraben. Nun ist das Ur-Gelände aber nicht ganz eben. Was kann man da tun? Erde an einer Seite auffüllen? Oder den Waserspielgel dann bei der höheren Seite tiefer lassen?
     
  2. ra_ll_ik

    ra_ll_ik Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2007
    Beiträge:
    408
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    23765l
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Moin
    ich habe den Uferrand einfach höher gelegt.
    Mein Wasserspiegel steht an der einen Seite jetzt oberhalb der Grundstückhöhe.
    Werde später eh neu gestalten, daher war für mich diese Lösung akzeptabel...
     
  3. Bessy333

    Bessy333 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Apr. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    in Bau
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Drückt da mit der Zeit das Wasser die aufgefüllte Erde nicht weg?
     
  4. karpfenalex

    karpfenalex Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22,8m³
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Hi

    Wenn man den HÖHENUNTERSCHIED nicht weis kann man schlecht eine Aussage bzw. Tip geben

    Gruß
    Alex
     
  5. Bessy333

    Bessy333 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Apr. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    in Bau
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Der Höhenunterschwied beträgt nur ca 20 cm. Ich wollte daß an der niedrigeren Seite der Wasserspiegel ungefähr eben mit dem Urgelände verläuft.
     
  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Hallo,

    stampf den Aushub einfach in dünnen Lagen mit einem Stampfer ordentlich fest.
    20cm sollten kein Problem darstellen!
     
  7. karpfenalex

    karpfenalex Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22,8m³
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Also 20cm sind nicht wirklich viel.
    1.Man kann einen Ringanker setzen und die 20cm aufmauern und als Abschluß Bankirai verwenden.(Sitzgelegenheit)
    2.kannst Du mal Bilder machen damit man gesamten Bereich sieht?
    3. Ich persöhnlich würde das Gelände auf jeden Fall anpassen , da man sonnst die Folie ständig im Blickfang hat
    4.eine Erdangleichung kann man schon machen bei 20cm ist aber wie gesagt eine Ansichtssache dann vom ganzen Gelände.

    Gruß
    Alex
     
  8. Bessy333

    Bessy333 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Apr. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    in Bau
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Ich hoffe man kanns auf den Fotos erkennen. Hab schon ein wenig Erde an der tieferen Stelle aufgefüllt. Aber bin mir nicht sicher ob das richtig ist und ob das dann hält.
     

    Anhänge:

  9. Bessy333

    Bessy333 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Apr. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    in Bau
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Da wo die Schaufel zu sehen ist, ist das Urgelände tiefer.
     
  10. karpfenalex

    karpfenalex Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22,8m³
    AW: Gelände nicht ganz eben - was tun?

    Hi

    Also in diesen Bereich wo die Schaufel steht kannst Du die 20cm aufschütten.

    Das Erdreich was dort aufgefüllt wird muß natürlich fest verdichtet werden, sonst sackt es in laufe der Jahre ab.

    Ich persönlich würde rund um den Teich einen Ringanker machen und dann große Findlinge nach der Folienverlegung auf den Ringanker platzieren.
    ( siehe: BAU EINES TEICHES ,Teichbau zum 2. mal)
    Vorteil daran ist, das die Folie nacher wenn die Findlinge auf die Folie platziert werden nicht mehr sichtbar ist.
    Die Randgestaltung macht einen schönen Teich aus

    Überleg es Dir nochmal,ob nicht doch ein Ringanker doch besser wäre.

    Gruß

    Alex
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden