Youtube Facebook Twitter

Gelbrandkäfer + larven

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 28. Juli 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    habe einen Gelbrandkäfer und mehrere larven bei mir im Teich entdeckt :? Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wie ich das finden soll. Die Viecher sollen echt seeeeeeehr räuberisch sein. Habt ihr damit erfahrungen gemacht?
    Drin lassen oder lieber rausfischen, bevor der Teich leergefischt wird?
    Ich habe übrigens ne tolle site im Net gefunden für alle, die Gelbrandkäferlarven nicht von Eintagsfliegen- und Libellenlarven unterscheiden können, wie ich z. B. :D
    http://www.bioweb.lu/sapro/sapro.html
    Viel Spaß beim Bestimmen!
    LG
    Tina
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Tina,

    bei mir im Teich gehts auch recht räuberisch zu. Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, Libellenlarven usw. fressen sich gegenseitig und anderes auf. Das ist halt Natur. Also lass sie fressen. Das regelt sich alles schon.
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hi Tina
    Wür ihn auch drinn lassen.So wie er kommt so ist er auch schnell wieder weg.Las ihn ruhig mal nen bissel denieren :D
    gruss marcus der nur einen Käfer hat
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Tina,

    hast Du Dir schon überlegt was Du dann nach dem Rausfischen mit dem Tierchen machen willst? Nur rausfischen und dann wegbringen funzt nicht, der Käfer kann fliegen. Übrigens solltest Du weder Käfer noch Larve mit blossen Fingern anfassen, beide können ganz empfindlich zubeissen!

    Werner
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    ich kann es auch nur gestätigen.... die gehen genauso schnell, wie sie kommen. Und selbst, wenn sie mal ein kleines Fischchen oder anderes Krabbelzeug erwischen... die machen einem nicht den Teich leer ;)
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Wasserfloh,

    sprichst mir ganz aus dem Herzen. Wäre froh, wenn ich ein paar Gelbrandkäfer hätte. Sind einfach irgendwo interessant. Ich glaube nicht (lasse mich nach dem Frosch-Abenteuer gern eines besseren belehren), dass sie grössere, gesunde Fische erwischen.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    hallo,
    ich hab auch welche bei mir im teich. die sind gigantisch!
    meine kinder haben keinen finger mehr ins wasser gesteckt :D

    ich würde sie drin lassen. meist verziehen sie sich im nächsten oder übernächsten jahr.
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    ich habe mich auch entschieden und lasse die Gelbrandkäfer in meinem Teich. Die Bitterlinge haben sich so gigantisch in meinem Teich vermehrt..... :D
    LG
    Tina
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden