Gestaltung rund um den Teich?

tomz

gesperrt
Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
36
Ort
9131
Teichtiefe (cm)
-
Teichvol. (l)
-
Ich weiß überhaupt nicht wie ich meinen Teich im Frühling gestalte den den Teich hab ich mir vor 1 Jahr gemacht und hab jetzt eigentlich nichts rund um den Teich gemacht. Welche Pflanzen, wie viele Steine. Ich steh irgendwie auf den Japanischen Stil und darum hab ich ja auch Shubunkins und Goldfische in meinen Teich. Was für Pflanzen würden zu diesem Stil passen!!!!!!!!:kopfkraz

Bitte schreibt mir euer ganzes Wissen!:beeten

Gruß
Tomz:oki
 

Bine

Gast
Dabei seit
9. Aug. 2005
Beiträge
74
Teichfläche ()
1
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
1
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hallo Tom
wie wäre es mit verschiedenen Gräsern ?
Süßschwaden , Japanisches Blutgras , Zebragras , Lampenputzer
oder vielleicht einen kleine jap. Weide ?
Sieht gut aus , hast lange was von den Gräsern , sind Pflegeleicht , und passt zum japanischen Stil ;)
 

tomz

gesperrt
Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
36
Ort
9131
Teichtiefe (cm)
-
Teichvol. (l)
-
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Danke Bine für diesen Tipp im Frühling werde ich mir diese Gräser mal anschauen

mfg
tomz
 

fleur

Mitglied
Dabei seit
20. Juli 2007
Beiträge
149
Ort
80...
Teichtiefe (cm)
1,40
Teichvol. (l)
56m³
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hallo Tomz,

Vielleicht auch einen japanischen Schlitzahorn, bildet in Form und Farbe einen sehr schönen Kontrast zu Gräsern.
Steine wie's gefällt, einzelne Findlinge können auch gut passen.
Und nicht vergessen, japan- oder fengshui-mäßig wird Wasser mit feinem Kiesel oder Sand dargestellt/nachempfunden, kann einen schönen Übergang bilden zwischen der echten Wasserfläche und dem Restgarten/ Wiese.

Bilder wären auf alle Fälle hilfreich, wegen Gartenbestand, Umgebung etc. etc.

Beim Stöbern im Forum kannst du unzählige Anregungen finden, viel Spaß dabei

beste Grüße Carin (i.A. von fleur, der schon wieder den richtigen Vornamen wissen möchte)
 

Paul

Mitglied
Dabei seit
19. Okt. 2007
Beiträge
4
Ort
6462
Teichtiefe (cm)
70 c
Teichvol. (l)
4000
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hallo Tom,

es ist kein Scherz was ich jetzt schreibe. Habe vor Jahren einmal schwarzen Reis gekauft, da er irgendwann übers Verzehrsdatum war habe ich ihn am Teich in weicher Blumenerde eingearbeitet. Ab und zu hab ich gewässert.
Und ich war begeisterst, im ersten Jahr entstand eine winterharte Pflanze ähnlich Bambus mit tollen Samenwedeln ähnlich wie Pampasgras.
Vielleicht probierst du es einmal. Viel Erfolg wünscht dir

Paul
 

karsten.

Teammitglied
Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Zuletzt bearbeitet:

Bine

Gast
Dabei seit
9. Aug. 2005
Beiträge
74
Teichfläche ()
1
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
1
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hallo Paul
ich wäre auch interessiert Bilder von den Reispflanzen zu sehen .
Vielleicht hast du ja welche gemacht ? :lala1
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Paul schrieb:
Und ich war begeisterst, im ersten Jahr entstand eine winterharte Pflanze ähnlich Bambus mit tollen Samenwedeln ähnlich wie Pampasgras.

Na das würde uns ja auch mal interessieren. So sehr, dass wir schon mal ein Bissel nachgelesen haben. Der "Wildreis" kommt vorwiegend aus den USA und es gibt vier verschiedene Arten. Verkauft werden, als Nahrungsmittel, wohl nur zwei, nämlich Z. aquatica und Z. palustris. Beide sind allerdings nur einjährig und beide sind in den Südstaaten der USA beheimatet, was leider, neben dem Hinweis "einjährig", etwas gegen eine vorhandene Winterhärte spricht.

Uns erstaunt also Dein Betrag von winderhartem, mehrjährigem Reis. Fotos wären wirklich toll, vielleicht kann dann ein Experte versuchen (falls sich hier jemand damit auskennt) die Art zu bestimmen.

Unser Halbwissen über Wildreis ist leider nur geklaut, zum Beispiel hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.360
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hallo.

Bei Werner gibt es auch einen Wildreis namens "Zizania latifolia".
Die Früchte dieser Pflanze werden bei uns als \'Wildreis\' verkauft. Sie waren (und sind) ein wichtiges Grundnahrungsmittel einiger Indianerstämme in den nordöstlichen USA. Die Ernte der Körner ist sehr aufwendig, ebenso die weitere Verarbeitung. Wildreis ist daher teuer. Auch bei uns wird diese Pflanze reif, und sät sich jedes Jahr munter weiter aus (es sei denn, Sie ernten den Reis, trocknen und rösten die Körner, und bereiten ihn dann als delikate Beilage zu).
Quelle

Ich hatte ihn mir vor 2 oder 3 Jahren mal mitbestellt. Leider ohne Erfolg, aber das heißt bei meinem Teich ja nix. :dream

An Bildern sind hier anscheinend einige, mich eingeschlossen, interessiert. Fehlt also nur noch Paul. :cool
 

Bine

Gast
Dabei seit
9. Aug. 2005
Beiträge
74
Teichfläche ()
1
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
1
AW: Gestaltung rund um den Teich?

Hmmm wenn er nur einjährig ist wäre schade . :?
Und einfach unkontrolliert sich aussähen lassen ist auch nicht das wahre ;)
Deshalb melde dich doch mal Paul wenn du wirklich mehrjährigen Reis gefunden hast .
Habe vor Jahren einmal schwarzen Reis gekauft, da er irgendwann übers Verzehrsdatum war habe ich ihn am Teich in weicher Blumenerde eingearbeitet.[
Oder vielleicht kann er uns doch mal die Reismarke benennen wenn es erlaubt ist . :lala1
 
Oben