Youtube Facebook Twitter

Gestern war es einer ... ( Frosch )

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Regina, 7. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Regina

    Regina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    78
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    ca. 3700 l
    ..... heute sind es schon vier !!!! Wie soll das nur weitergehen .... :staun
     

    Anhänge:

  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Okt. 2019
  3. guenter

    guenter Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    374
    Galerie Fotos:
    25
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    20 000
    AW: Gestern war es einer ......

    Hallo Regina,

    kann dich trösten, hatte einen Eimer voll, ca 30 Stück.

    Habe sie dann ein einen Teich gebracht (2km von mir).

    Da sollen sie bleiben. Sonnst hatte ich mal einen oder zwei.
     
  4. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    AW: Gestern war es einer ......

    also ich zähl da 5......:wunder

    der mit der krone ist dann vermutlich der chef, oder? :kopfkraz :D
     
  5. Elibo

    Elibo Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000 lt
    AW: Gestern war es einer ......

    Freu dich doch! Das wird sich schon von selbst regulieren.
    Frösche sind cool!!
    quack-quack
    Elibo
     
  6. Nadinche83

    Nadinche83 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    93
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7.000
    AW: Gestern war es einer ......

    huhu,

    mal ne kleine Frage ...

    Bei mir sind bisher noch keine Frösche aufgetaucht. Schade eigentlich ich find Frösche schön :) Allerdings mag ich keine Frösche die zu viel quacken *g* und mein Nachbar erst recht nicht *g*

    Wenn sich solche Frösche doch mal irgendwann ansiedeln würden, was kann ich denn dan tun? Ich mein kann ich die einfach einsammeln und wo anders hinbringen oder doch mal beim Naturschutzbund oder so anrufen?
     
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Gestern war es einer ......

    Hallo Nadinche,

    Deine Frage hatten wir hier schon zur Genüge, daher auch bisher "soooviele" Antworten dazu....
    Hast Du zufällig mal die Suchfunktion bemüht?
    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=4328&highlight=frosch+krach

    Auch wenn es in dem Beitrag oben nicht erwähnt wurde - sämtliche Amphibien stehen in Dtl. unter Naturschutz und dürfen nicht eingefangen/umgebracht etc. werden - egal zu welchem Zweck!
     
  8. Juleli

    Juleli Mitglied

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    183
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3m
    Teichvol. (l):
    7200l
    AW: Gestern war es einer ......

    Habe heute auch den ersten Gast in Sachen Frosch am Teich entdeckt. Mein Vater meinte schon länger, dass jeden Morgen, wenn er zum Teich geht, er einen Frosch hört, der ins Wasser springt. Gerade eben durfte ich ihn entdecken. Leider hat er sich gleich aber wieder aus dem Staub gemacht und ans fotografieren war so überhaupt nicht zu denken. Mal schauen, ob ich mich auf die Lauer lege. Das Wetter ist ja doch weit von "Schauern" entfernt.
     
  9. rrumpelchen

    rrumpelchen Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    20000
    AW: Gestern war es einer ......

    Hallo zusammen,

    das mit den Fröschen gehört zu einem Teich zwar dazu und ich finde eine gewisse Anzahl auch ok, aber in unserem Teich war das voriges Jahr echt der Wahnsinn.

    Wenn wir abends allein oder mit Bekannten auf der Terrasse saßen, hat man sein eigenes Wort nicht mehr verstanden. In diesem Moment kam nicht das Gefühl von Idylle auf, es nervte nur noch.

    Da wir den Teich eh mal vom Schlamm befreien wollten, haben wir das Wasser abgelassen, Tiere, die wir behalten wollten, in Becken und Eimern zwischengesiedelt und die anderen (dazu gehören alle Frösche) 3 km weit weg in ein wunderschönes großes Biotop gebracht, wo kein Mensch wohnt und wo es eh schon Frösche gab.

    Das mit dem Schlamm war eine riesige Schweinerei, es hat gestunken ohne Ende.

    Fazit:

    Schlamm raus, Teich sauber, nur in einem Jahr wieder Frösche da.

    Nun höre ich gar nicht mehr hin. Zum Glück wohnen wir ganz allein am Ortsausgang, haben keine unmittelbaren Nachbarn, werden aber trotzdem angesprochen, unsere Frösche hätten wieder gequakt.

    Dann antworte ich immer, es sind nicht unsere. Ich habe sie nicht gekauft, nicht geschenkt bekommen o.ä. Sie sind von allein gekommen.

    Wer sich einen Teich anlegt, muss sich im Klaren darüber sein, dass Frösche kommen können, sich vermehren und die schon mächtig Krach machen.

    Mittlerweile dämme ich die Sache nur ein wenig ein, indem ich jeglichen Froschlaich, den ich finde, mit dem Kescher entferne.

    Bis denne
     
  10. mume

    mume gesperrt

    Registriert seit:
    17. Feb. 2007
    Beiträge:
    36
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    s.o.
    AW: Gestern war es einer ......

    bei uns ist im Moment auch jeden Abend "Froschalarm"...
    Ich darf sie dann einsammeln und woanders wieder aussetzen :lala: :kopfkraz
    Gruss
    Sigrid
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden