Youtube Facebook Twitter

Grüne Schlieren - Fadenalgen?

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Teichforum.info, 7. Juni 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    habe vor ca. 8 Wochen nach den Hinweisen aus diesem Forum einen
    Teich ca. 9x4m angelegt - Fische wenig ( 10 Stichlinge - 2 Nasen )
    Technik - keine. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist das Wasser
    mittlerweile glasklar. In den letzten Tagen bemerke ich jedoch
    um die Unterwasserpflanzen grüne Schlieren - wenn ich den Pulk
    herausfische, lange feine Fäden - ich vermute es handelt sich um
    Fadenalgen - oder? Z.T. sind auch auf dem Substrat schon schwach
    sichtbare Nester vorhanden.

    Was kann ich dagegen unternehmen - abfischen wird auf die
    Dauer nicht ausreichen, vor allem kann ich nicht ohne weiteres
    alle Stellen erreichen...

    Die übrigen Pflanzen aus dem Naturagart Sortiment stagnieren
    zur Zeit - aber das ist wohl normal - oder??

    Vielen Dank für die Tips vorab..

    :?: :idea:
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Das sind auf jeden Fall Fadenalgen, habe ich z. Zt. auch. Die werden aber mit der Zeit weichen und erst im Frühjahr wiederkommen. Pünktlich zur Algenblüte. Wenn dann das Wachstum der eingestzten Planzen ausreichend ist, sollten die Algen dann wieder verschwinden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden