Grashüpfer...

lollo

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2007
Beiträge
1.241
Ort
48...
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6002
Besatz
2 Koi, 5 Goldfische mit Nachwuchs, 2 Sonnenbarsche.
Hi,

diesen Hüpfer sah ich heute an meinem Teich.

SANY0087.JPG 

Ich denke das ist eine gestreifte Zartschrecke. Schaut mal das furchterregende
Schwert an. Man könnte meinen er kann damit zustechen.
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: Grashüpfer...

Hallo Lothar,

ein schönes Bild ist Dir da gelungen :like:
Ich bin immer wieder begeistert, über die genauen Angaben: Zartschrecke. Diesen Namen habe ich noch nie gehört :kopfkratz . Wieder etwas gelernt
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Besatz
Koi
AW: Grashüpfer...

Hallo Lothar!

Zartschrecke ist wohl nicht der richtige Ausdruck - bei dem Schwert...

Spaß beiseite: tolles Foto!:oki
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
Besatz
Molche
Libellenlarven
AW: Grashüpfer...

@ Lothar:

Wir haben heute auch mal in unseren Bestimmungsbüchern gestöbert, um eine von uns fotografierte Schrecke zu bestimmen. Dabei sind wir auch, so meinen wir jedenfalls, auch auf Deine "Schrecke" gestossen. Unseres Erachtens hast Du das Weibchen einer Laubholz-Säbelschrecke (Barbitistes serricauda) fotografiert.

:lach :lach Zartschrecke wäre ja nun auch wirklich der falsche Name für das Tier :lach :lach


@ all

Leider sind wir aber, trotz der auffälligen Zeichnung, für unsere "Tiger-Schrecke" nicht fündig geworden :kopfkratz . Was meint Ihr, welche Schrecke könnte dies sein:

Schrecke unbekannt.JPG ​

Lieben Dank Euch allen schon mal für Eure Hinweise !!!!!!! :danke
 

lollo

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2007
Beiträge
1.241
Ort
48...
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6002
Besatz
2 Koi, 5 Goldfische mit Nachwuchs, 2 Sonnenbarsche.
AW: Grashüpfer...

Hallo Claudia und Ludwig,

ich wußte am Anfang auch nicht was es für eine Schrecke ist, und habe einfach mal im WWW gesucht. :kopfkratz Dabei fand ich dann dieses hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gestreifte_Zartschrecke

Deswegen dachte ich, es könnte eine Zartschrecke sein, denn sie hat da schon eine gewisse Ähnlichkeit wie die von mir gefundene. Meine Frau beobachtet schon eine Woche lang das sich sogar zwei solcher Schrecken im Garten aufhalten. Werde mal versuchen sie noch genauer im Bild einzufangen. :oki

Es ist ja schon interessant wie viele Sorten Schrecken es gibt, und manche sehen auch erschreckend aus.
Werde nach Eurer Schrecke auch mal googeln.
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: Grashüpfer...

ludwig schrieb:
Leider sind wir aber, trotz der auffälligen Zeichnung, für unsere "Tiger-Schrecke" nicht fündig geworden :kopfkratz . Was meint Ihr, welche Schrecke könnte dies sein:

Hallo Ludwig,
Bestimmungsversuche anhand von Bildern sind ja immer schwierig, da meist wichtige Merkmale fehlen.
(In einem Pilz-Forum steht im Abschluss eines solchen zumeist der Satz: keine Essfreigabe!)

In diesem Fall würde ich auf eine Blauflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda caerulescens) tippen - aber natürlich ohne Essfreigabe... ;)
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
Besatz
Molche
Libellenlarven
AW: Grashüpfer...

@ Klaas

lieben Dank für die Hilfe für Deinen Vorschlag zur Bestimmung. Mit dem Namen konnten wir jetzt mal ein Bissel auf die Suche gehen im Net ... wir denken hiernach, dass Du da goldrichtig liegst.

Nochmals Danke
 
Oben Unten