Youtube Facebook Twitter

Hälterungsbecken/Faltbecken

Dieses Thema im Forum "Innenhälterung" wurde erstellt von Swissfrau, 1. Nov. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Swissfrau

    Swissfrau Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2007
    Beiträge:
    29
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    50000
    Hallo Zusammen :p

    Anfang Jahr habe ich mich und meinen Teich mal kurz vorgestellt. Inzwischen ist einiges gegangen, werde bei Gelegenheit mal davon berichten/zeigen.:oops

    Nun einige Fragen, ich möchte über den Winter einige (3-5) Koi (werden noch gekauft, ca. 20-30 cm) grossziehen. :D :crazy Neugier lässt grüssen, wachsen die wirklich so toll wie es in manchen Berichten zu lesen ist.:roll :D

    Hätte den Platz (Bürozimmer in der Wohnung) entweder für ein sogenanntes Hälterungsbecken mit Aufsatzfilter oder aber ein Faltbecken in der grösse 100 x 100. :lala1

    Uebrigens, das Gewicht stellt kein Problem dar, da darunter der Luftschutzkeller ist.

    Aber wie sieht es mit der Luftfeuchtigkeit aus? Heizen werde ich das Becken nicht.

    Nun stehe ich vor der Entscheidung, welches soll ich nehmen? :kopfkraz Beim Becken wäre der Filter ja bereits vorhanden, fehlen würde da nur noch die Pumpe, oder? Beim Faltbecken müsste ich noch einen Filter etc. dazu nehmen.

    Geräuschpegel?

    Reicht das Wasservolumen ist so zwichen 600 - 700 Liter, je nach Behälter?

    Preislich sollte es mir nicht mehr als CHF 1'000.-- /Euro 700.-- kommen. :wehe

    Selberbauen kommt (noch) nicht in Frage. :wehe

    Ueber Eure Erfahrungen/Meinungen würde ich mich sehr freuen.:oki

    Gruss Conni aus der Schweiz
     
  2. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    Hallo Conni,

    wollte vorerst nur mal wissen,ob ihr die Koi jetzt noch kaufen wollt......:kopfkraz

    LG Chris
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Nov. 2007
  3. Swissfrau

    Swissfrau Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2007
    Beiträge:
    29
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    50000
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    Hallo Chris

    ja, die werden noch gekauft. Viele haben Ihre Verkaufsbecken ja in einem Innenraum und bei mir kommen die Tiere ja auch wieder in einen Innenraum. Dies sollte also kein Problem sein. :kopfkraz

    Im Teich sind schon ein paar Tiere (ca. 20 - max. 40 cm), aber es fehlt ganz sicher noch ein Chagoi, Asagi und nun ja, mal schauen.:D

    Gruss Conni
     
  4. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    hallo Conny,

    na dann ist ja gut...........:jaja

    Ich denke die richtigen Profis (Rainer,Sigfra) und wie sie alle heißen,werden sich noch melden.Die können dir da eher helfen...:oki

    LG Chris
     
  5. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    Hallo Conni,

    Tschuldigung, aber dein Vorhaben ist völlig ballaballa. :kopfkraz


    Eigentlich geht das,







    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2007
  6. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    .






    ........aber ohne ausreichende Erfahrung:kopfkraz
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2007
  7. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    .






    ........vermutlich in die Hose. :kopfkraz





    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2007
  8. koi-home-carsten

    koi-home-carsten Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2007
    Beiträge:
    29
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    22000+5000
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    hallo gesagt...

    na ja wenn du die möglichkeit hast ....und zum wohle der fischis kaufe sie dir erst im frühjahr wenn du sie im teich setzen kannst...

    Ich selber habe eine innenhälterung (selber gebaut.) und ich kann dir sagen viel arbeit...Ich habe aber das glück das meine box in einen beheitzten raum steht ....wasser 20c und bis ich den filter zum laufen hatte das dauert....also wenn du nicht grad schon erfahrung im aqarium bereich hast lasse es lieber sein...

    und überlege dir zum nächsten winter hin etwas besseres zu bauen und nicht gleich alles über so übereilt.....

    gruß carsten...

    bei meinen bildern siehst du meine box
     
  9. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    Hallo Conny,

    eins bleibt noch zu sagen.nimm bitte die Tips an die dir gegeben wurden..:okiObwohl ich Rainer so auch nicht kenne......:kopfkraz.....

    Es ist nun mal wirklich ein wenig eng.....und dann noch soviele Koi.du musst wissen,das du sie nicht einfach in den Teich setzen kannst,wenn es mal 2-3 Tage mal nich Bodenfrost gegeben hat...........:jaja.

    Meine Empfelung,frag deinen Fischhändler ob er die Fische noch bis zum Frühjahr in seinen Becken lassen könne.Du kannst sie ja dann bei geeigneten Tepms abholen.Danach noch mal in Quarantäne und dann letztlich in deinen Teich setzten.........:oki

    Deine Fische haben somit den wenigsten streß......Und ganz neben bei du auch.......:jaja


    LG Chris
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Nov. 2007
  10. Swissfrau

    Swissfrau Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2007
    Beiträge:
    29
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    50000
    AW: Hälterungsbecken/Faltbecken

    Hallo Zusammen

    Danke für Eure Tips/Meinungen.

    Teich und Fischerfahrungen habe ich eigentlich schon seit einigen Jahren (selber bin 44 Jahre alt). Aquarium hatte ich auch ein paar Jahre.:roll

    3 -5 Fische (klein) finde ich nicht sehr viel und das Becken hat nun doch 1300 Liter. Filter lief (läuft) schon mind. 2 Monate am Teich mit, sollte also eingelaufen seinl

    Schon klar, dass ich bis ca. Ende April/Mai warten muss, bis ich die Tiere wieder in den Teich lassen kann. :lol

    Das Faltbecken wird bei mir im Büro stehen. (Zimmertemperatur ca. 22 Grad).;)

    Die (nicht)Aussage von Rainer ist doch eher dürftig und hilft nicht wirklich. Fakten wären besser gewesen, auch zum Abschrecken bzw. verwerfen meines Vorhabens.;)
    Wie, weshalb, was ist das absolute minium. etc. Nun ja, was soll's. :kopfkraz

    Da ich auch Katzen/Hunde habe, weiss ich was von mir als Tierhalter erwartet wird. Ferien sind auch keine geplant. :smoki

    Wasserwechsel und Entsorgung - Bad ist gleich neben an.:lala1

    Also, könnt nun die Augen verdrehen und stöhnen, ich versuch es. :D

    Gruss Conni

    PS. Sollte der Platz/Liter nicht ausreichend sein, könnte ich immer noch sehr vergrössern. Bis ca. 2500 liter.:lala1
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden