Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Pierre

Mitglied
Dabei seit
24. Apr. 2007
Beiträge
3
Ort
48***
Teichvol. (l)
6000
Hallo zusammen!
Bin neu hier:)
Habe ein schon länger andauerndes Teich problem
Wir bekommen ihn nicht klar haben schon eine filteranlage gebaut
proben zum Fachmann gebraucht der sagt das wasser sei ok.
Jetzt haben wir ihn gestern nochmal sauber gemacht und neu befüllt mit Brunnenwasser und heut ist er wieder braun.
meine vermutung ist das das grnudwassser zu eisenhaltig ist und wir ihn deshalb nicht klar bekomme.
Würde mich freuen wenn jemand was dazu sagen kann oder das selbe problem hat bzw. hatte und eine tipp weiß
danke schonmal

Gruß Pierre
 

karsten.

Teammitglied
Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hallo Pierre

und herzlich willkommen

um wirklich helfen zu können reicht DAS in Info aber noch nicht aus !


16m²
6 qm
Filteranlage .. und technik ..
Koi ca 10
Goldfische ca 10

ein Bild würde einen Eindruck vermitteln .

Was heisst den braun ?
eine weiße Untertasse auf dem Grund gäbe einen Hinweis

sauber gemacht , heißt auch immer wieder von vorn angefangen
so setzt KEIN biologisches Gleichgewicht ein !

ein Teich erlebt , selbst wenn er optimal ! gebaut ist ......
, in den ersten Jahren alle möglichen Schwankungen .

dabei darf man dann noch jede Menge falsch machen.....

eisenhaltiges Grundwasser färbt keinen Teich braun ! :cool:

bei so viel Eisen würde sich dann schon ein Abbau lohnen ;)

wie sind denn die Wasserwerte vom Brunnen wirklich ?

uns wie sieht denn das Brunnenwasser in einer weißen Schüssel
nach einem Tag aus ?


also gib uns auch die Chance Dir zu helfen !


mfG
 

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hi Karsten,

das 1. Mal, das ich Dir widersprechen möchte. Unser Brunnenwasser auch unbrauchbar für den Teich, nach Auslauf klar, nach kurzer Zeit total braun;) .

Wie dieses Wasser, kam aus unser Leitung.

DCP00905.JPG

DCP00906.JPG


viele Grüße

Britta

Hallo Pierre,

herzlich Willkommen im Forum ;) .
 

karsten.

Teammitglied
Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

:kotz


Du hast Recht !

DAS ist zwar auch irgendwie eisenhaltig

aufgewirbelter Schlamm aus Fe2O3 und allen möglichen Ablagerungen

meist nach Arbeiten an den Rohren

das setzt sich ab und schadet kaum .

macht einen rosigen Teint

;)

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Silke

Mitglied
Dabei seit
27. Sep. 2004
Beiträge
539
Ort
24937
Teichtiefe (cm)
1,3
Teichvol. (l)
1+30 m3
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hallo Pierre,
wenn es an eisenhaltigem Wasser liegt, müsste sich der Teich nach ca. 5-6 Tagen wieder klären. D.h. das ausgeflockte Eisen setzt sich am Teichboden ab.
Wir haben sehr eisenhaltiges Wasser und nach dem Nachfüllen ist es immer ein paar Tage bräunlich, jedoch nach o.a. Zeit wieder klar.
Falls dem nicht so ist, liegt es an etwas anderem.
 

ThomasK.

Mitglied
Dabei seit
23. Juli 2006
Beiträge
248
Ort
16/30
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
ca 20.000
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Also ich habe auch das Problem mit dem Brunnenwasser! Deshalb habe ich den Teich auch komplett mit Hauswasser gefüllt. Ich hatte zuerst versucht ihn mit Brunnenwasser zu füllen, aber schon bei 50cm Wasserstand konnte ich den Grund kaum noch sehen und die Oberfläche sah aus als hätte man Benzin rein gekippt.:kotz Ich hab deshalb schon bedenken vor dem heissen Sommer, denn ich möchte ihn nicht mit dem blöden Brunnenwasser nachfüllen. Aber will ich Hauswasser nehmen, gibts :haue2 von meiner Regierung! :? Und nu?:kopfkraz

Gruß Thomas
 

Owerni

Mitglied
Dabei seit
11. März 2007
Beiträge
12
Ort
33
Teichvol. (l)
6000
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hallo,
bei mir war die Wasserpumpe für das rostige Wasser verantwortlich.
Weil der Druckausgleichbehälter völlig vergammelt war.
Merkt man am besten, wenn die Gartenbrause voller rostiger Partikel sitzt.

Grüße: Olaf
 

Pierre

Mitglied
Dabei seit
24. Apr. 2007
Beiträge
3
Ort
48***
Teichvol. (l)
6000
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Danke für die schnellen antworten!
Also ich werd mal ein paar bilder machen und sie rein stellen.
sollten wir die filteranlage laufen lassen oder erstmal abwarten ob es sich beruhigt oder nur ein paar std am tag. zur zeit läuft sie den ganzen tag.
also hoffe das ich es bist zum wochenende schaffe bilder zu machen.
möchten gerne im sommer eine klaren teich haben damit ich auch die fische sehen kann:).

Gruß Pierre
 

gerd5000

Mitglied
Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
39
Ort
59174
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
22000
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hallo Pierre. Ich hatte das gleiche Problem wie Du. Bohrlochwasser aufgefüllt, nach 2-3 Tagen brauntönung des Wassers. Als ob man durch ein Glas Tee schaut oder das Teichwasser durch eine Sonnenbrille sieht. Das braune hat sich nicht abgesetzt. Die Tönung blieb. Und hier muß ich Karsten widersprechen. Ich habe lange gebraucht, die Ursache dafür zu finden.
Das Bohrlochwasser ist bei der Förderung ohne Licht und Sauerstoff. Wird dieses in den Teich gefüllt, geht das Eisen im Wasser eine Sauerstoffverbindung ein und oxydiert. Diese Oxydation färbt das Wasser unlösbar braun.
Ich habe jetzt folgendes gemacht: Ein Fass, zu zweidrittel mit Kieselsteinen 8 - 30er Körnung gefüllt, einen Sprühschlauch (Bewässerungsschlauch aus dem Gartencenter) ca 2 m lang in Schlaufen gelegt, im oberen Rand aufgehängt. Somit findet die Oxydation an der Luft statt und die dadurch entstehenden braunen Partikel setzen sich auf den Kieselsteinen ab und untenraus kommt rostfreies Wasser, sofern man an einen Auslauf am Fass gedacht hat. Von Zeit zu Zeit muß man die ganze Sache mal rückspülen,
damit die aufgefangenen Rostpartikel ausgeschwemmt werden.

Gruss Gerd
 

Pierre

Mitglied
Dabei seit
24. Apr. 2007
Beiträge
3
Ort
48***
Teichvol. (l)
6000
AW: Habe meine Teich neu befüllt und braun!!!

Hallo gerd also das hört sich schon ziemlich nach meinem Problem an.
hab mal ein paar bilder gemacht hoffe ihr könnt damit was anfangen sonst schreibt was ihr für bilder braucht.
das große fass ist unser filter man sieht auch etwas von den matten die dort drin sind.
Hab das gefühl das er heute etwas klarer ist aber das mag auch täuschen.

gruß pierre
 

Anhänge

  • neu.jpg
    neu.jpg
    28,2 KB · Aufrufe: 63
  • neu 2.jpg
    neu 2.jpg
    59,7 KB · Aufrufe: 68
  • neu 3.jpg
    neu 3.jpg
    22 KB · Aufrufe: 48
  • neu 4.jpg
    neu 4.jpg
    38,8 KB · Aufrufe: 50
  • neu1.jpg
    neu1.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 64
Oben