Youtube Facebook Twitter

Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

Dieses Thema im Forum "Krebse-Edelkrebse" wurde erstellt von Mühle, 28. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, daß meine ganzen Schnecken im Hauptteich weg sind :? , könnte es sein, daß meine Edelkrebse sie gefressen haben ?

    Seit einigen Tagen kann ich einige Krebse selbst am Tage beobachten und einige sind ja schon richtig groß geworden, ich schätze gute 12 bis 15 cm.

    Hat jemand Erfahrungen ?

    viele Grüße

    Britta
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

    Hallo Britta,

    guckst Du hier.
    Karsten füttert ab und an Frolic.

    Ich hab keine Krebse - dafür aber einige Schnecken. :lala:
     
  3. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    AW: Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

    Hallo Annett,

    vielen Dank :oki .

    Boh, sind die Krebse gefrässig, so viele Schnecken :kopfkraz . Na ja, da soll es nicht dran liegen, im Pflanzteich sind viel zu viele Schnecken, dann weiß endlich ich wohin damit ;) .

    Meine Muscheln lassen die Krebse momentan noch in Ruhe.

    Das mit dem Hundefutter werde ich auch mal ausprobieren, ich glaube, die Krebse haben Hunger. Seitdem der Stör da ist und Störfutter in den Teich kommt, sind auch einige Krebse immer bei der Fütterung dabei.

    viele Grüße

    Britta
     
  4. Winfried Langenfeld

    Winfried Langenfeld Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2007
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000m³
    AW: Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

    Hallo Britta,
    freut mich, daß Deine Edelkrebse so schön gewachsen sind.Leider gehören auch Schnecken zum Speiseplan der Krebse,weil sich wichtige Proteine geben und auch die Kalkschale von Vorteil ist für die Panzerbildung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Winfried
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Aug. 2007
  5. Conny

    Conny Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    1.612
    Galerie Fotos:
    84
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

    Hallo,

    wie haben unsere Edelkrebse gesehen :dance . Es war schon toll, zu beobachten, wie so ein kleiner Kerl, diesen Katzenfutterbrocken auf große Distanz riecht und ihn wegschleppt :toll: Die Schnecken sind noch alle da!! Die sind noch zu groß.
    Nun frage ich mich :kopfkraz , was passiert, wenn ein Fisch diesen Brocken erwischt? Wir hatten schon mal Durchfall bei den Fischen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Okt. 2007
  6. Winfried Langenfeld

    Winfried Langenfeld Mitglied

    Registriert seit:
    13. Jan. 2007
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000m³
    AW: Haben die Krebse die Schnecken gefressen ?

    Hallo Britta,
    Krebse sind Sammler,keine Jäger.Daß Krebse junge Bisamratten fressen ist ein Märchen,allerdings wäre es schön,wenn`s so wäre,denn Bisamratten fressen nachweislich,obwohl angeblich Vegetarier - Krebse.Schnecken,die sich rasant vermehren und nur langsam fortbewegen,sind ein Leckerbissen auf dem Speiseplan der Edelkrebse.
    In der Paarungszeit sind Edelkrebse übrigens auch tagaktiv und bewegen sich oft auch am Wasserrand und an der Wasseroberfläche. Sicherlich auch begründet in der noch etwas wärmeren Wasserzone.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden