Hagel

Ha-Jo

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
39
Ort
47918
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
5000
Hallo,
viele von Euch haben in den letzten Tagen wahrscheinlich Gleiches erlebt.:(

Sollten die zerschlagenen Blätter sofort abgetrennt werden, oder erst wenn sie stark welken?

Wie sind Eure bisherigen Erfahrungen?

Dank und Gruss

Ha-Jo
 

Anhänge

  • _DSCHagel1.jpg
    _DSCHagel1.jpg
    117,8 KB · Aufrufe: 22
  • _DSCHagel2.jpg
    _DSCHagel2.jpg
    109 KB · Aufrufe: 28
  • _DSCHagel3.jpg
    _DSCHagel3.jpg
    98,2 KB · Aufrufe: 18

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
AW: Hagel

Morgen HaJo,

ich würde die Blätter erstmal dranlassen. Solange sie noch zum großteil grün sind, versorgen sie noch die Pflanze. Diese wird viel Kraft brauchen um die vielen Blätter zu ersetzen.

Axel
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Hagel

hallo Ha-Jo

mich hats auch erwischt



ich hab die zerschossenen Blattstücke rausgefischt.
Der Rest bleibt an der Pflanze bis sie braun werden.
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Hagel

Hallo zusammen!

Manno, das ist ja heftig.:(

Hatten wir auch schon vor Jahren mal im Juni, wo ganz dicke Hagelkörner die Seerosenblätter zertrümmert haben.

Bis zu uns im Norden ist die Schlechtwetterfront nicht vorgedrungen, wir hatten vor gut 2 Wochen das letzte Mal Regen...

Ich wünsche Euch, dass sich alles wieder gut erholt! :oki
 

Ha-Jo

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
39
Ort
47918
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
5000
AW: Hagel

Hallo,

werde auch die grünen Blätter drin lassen bis sie zu "gammeln" anfangen.;)

Denke, dass sich alles schnell erholt.

Tic, Tac, Too, die drei Frösche waren einen Tag nicht zu sehen, warscheinlich:shock , sind aber jetzt gut drauf.

Gruss Ha-Jo
 
Oben