Youtube Facebook Twitter

Hallo aus Wuppertal

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von w-cl203, 29. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    Mein Name ist Martina und komme aus wie geschrieben aus Wuppertal. Nachdem ich ich schon vieles hier gelesen habe, habe ich mich letztendlich auch angemeldet. Einen kleinen Gartenteich hatte ich eigentlich schom immer(ca 17Jahre) sehr naturbelassen. Also auch so in Ruhe gelassen, daß die Seerose 2/3 der Gesamthöhe für sich beantspruchte. Irgendwie machte der nicht mehr richtig Spaß, da der Reiher regelmäßig zum frühstücken kam und den Fischsatz nach wiederbestückung doch stark dezimierte. Also mußte ein neuer her an gelicher stelle. Wir d.h. mein Freund Wolfgang und ich entschloßen uns wir einen Fertigteich (1700l)mit Filteranlage. Da kurz zuvor der Reiher mal wieder alles verputzt hatte na gut bis auf 2Goldfische bekam der Teich ein paar neue Bewohner u.a. einen Koi und seit 14Tagen einen Waxdick. Da dieser Teich für ihn bald zu klein wird, entschlossen wir für ihn unsere Wiese zu opfern und dort einen Teich zu buddeln. geplant sind 10.000l. Angefangen haben wir bereits. Wir hoffen also viele nützliche Tipps zu finden.

    Gruß Martina
     
  2. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Hallo Martina!

    Erst einmal: HERZLICH WILLKOMMEN bei uns im Hobby-Gartenteich-Forum!
    Schön, daß Du zu uns gefunden hast!:oki

    Das mit dem Reiher ist ja ein Ärger.:evil:

    Schön, wenn Du mal einige Fotos von Deinem Teich und später vom Neubau einstellen würdest. :cool:

    Lies Dich für den Neubau doch einmal durch die Fachbeiträge und wenn Du Fragen hast, immer her damit, so können unnötige Fehler vermieden werden.:oki

    Auf ein nettes Miteinander und viel Spaß mit Deinem Teich, Neubau und natürlich auch bei uns!
     
  3. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Dann will ich mal mit dem "kleinen Teich" anfangen. Hier ein Bild, wie dieser gerade fertig war(Mitte April). Erde anschüttetet, Steine verlegt, erste Pflanzen eigestzt. Ein Bild wie dieser jetzt aussieht und wie der große neue Teich jetzt in der Buddelphase aussieht kommen noch.
     

    Anhänge:

  4. jochem

    jochem Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    85.000
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Hi Martina,

    willkommen im Forum, und einen Gruß in meine Heimatstadt Wuppertal (Küllenhahn)!

    Auch von mir ein paar Bilder von einigen Teichen. Wie schon vom Mod erwähnt:
    Wenn Du Fragen zu Erstellung oder Unterhalt des Teiches hast, nur los!
    Das Problem mit dem Reiher bekommst Du mit einem größeren Teich natürlich nicht gelöst, bei uns hier sind diese Tiere sehr geschützt, aber ich hatte auch schon welche, die zur Nahrungsaufnahme ausgerechnet an meine Futterstelle eingeflogen kamen. Nichts wie ärgerlich, auch wenn diese Tiere sehr schön sind:roll:

    Hat zwar 5 Minuten übertragen, aber Bilder sind offensichtlich nicht angekommen, schade!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2007
  5. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Das "Reiherproblem" scheint gebannt zu sein, um diesem Teich haben, wie auch zu erkennen ist, auf 20,30,40,50cm herum und auch diagonal eine hochfeste Angelschnur gespannt. Seitdem haben wir auch die ein oder andere grau-weiße Feder am Teich gefunden, aber under Besatz bleibt konstant der wie erwähnt der gelbe Koiz(z.zt. 15cm groß), der Waxdix, 3Goldfische(einer ist noch schwarz), 2 Shubukins und zur Fliegenabwehr 2 Orfen umfasst. Bis auf die Goldfische alles neulinge aus diesem Jahr.
     
  6. ManfredR

    ManfredR Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2006
    Beiträge:
    10
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Privatier
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Zum Thema 'Reiher' hier die Konsequenzen aus eigens gemachten Erfahrungen.

    Mit Anglerschnur mehrfach umgebener und überspannter Teich ist, so finde optisch ich nicht wirklich gut. Dennoch so ganz geht es auch nicht. Ich habe seit drei Jahren einen Elektrodraht, wie es im Handel für derartige Zwecke gibt. Es genügend eine grüne Schnur rund um den Teich, und das Problem Reiher ist für alle Mal gelöst. Ein ein- und Ausschalter erlaubt ganz einfach in meiner Abwesenheit und in der Nacht den Draht 'scharf' zu stellen, ansonsten bleibt er ausgeschaltet.

    Ab und an hat sich der Reiher - wir konnten es prima beobachten - herangeschlichen und dann wieder abgehauen. Seit drei Jahren keine Verluste mehr!

    Eine weitere Hilfe ist die Beschattung des Teiches. Seit Frühjahr vorigen Jahres ist mein Teich beschattet, und seither habe ich noch nicht mal mehr einen Reiher gesehen. Ich denke, der Reiher erkennt durch Überfliegen sein Beuterevier, kann bei mir aber von oben kein Wasser mehr erkennen.

    Hallo aus Wuppertal_64409_P6030016_600.jpg_jpg

    Gruß,
    Manfred
     
  7. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Nun sind die Fotos auch endlich von der Kamera heruntergeladen.......... Anbei ein Bild unseres aktuellen Teiches von Ende Mai
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2007
  8. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Hallo aus Wuppertal

    hier nun das Loch von dem neuen Teich, was allerdings noch nicht fertig ausgehoben ist (die letzte Stufe wird entfallen). Soweit waren wir dann am Sonntag abend. Beruflich bedingt können wir halt nur am WE buddeln. Langsam wird es auch mit dem Aushub kritisch, wir wissen nicht mehr wohin damit :roll: Leider habe ich völlig den Überblick verloren welches Ausmaße dieses Teil jetzt bekommen wird. Unschwer zu erkennen ist li die Tiefwasserzone und rechts 2 unterschiedlich hohe Flachwasser-/Sumpfzonen. Spaltsieb ist mittlerweile organisiert, nun geht es an die Beschaffung des Filters, wobei bis heute nicht geklärt ist, ob wir einen selber bauen, Anleitungen und Ideen gibt es ja genug, oder doch einen kaufen, wobei wir hier mittlerweile völlig verwirrt sind was nun "das Beste" im mittleren Preissegment ist. Pumpe wird aller Voraussicht nach die aus dem kleinen Teich sein, da dort eine 8000er doch etwas überdimensioniert ist und dort eine 6000er rein soll. Für Anmerkungen und Ratschläge sind wir dankbar.
     

    Anhänge:

  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Hallo Tina,

    das sieht doch soweit schon gut aus. :toll:

    Welche "letzte Stufe" soll entfallen? Die unterste? Das wäre ok, denn eine Seerose kann man auch auf einen umgedrehten Behälter stellen und Unterwasserpflanzen (für kleinere Störe sind diese, wie auch Fadenalgen, sehr gefährlich) ist es meist egal, ob 20cm Tiefe mehr oder weniger. Wie ist denn die geplante Endtiefe?
    Habt Ihr eine Brücke/Steg geplant oder wie kommt Ihr künftig von einer Seite des Teiches auf die andere? :kopfkraz

    Für einen Waxdick werden die 10.000 Liter auch nicht ewig reichen.
    Wenn es mal soweit ist, gebt ihn bitte in einen richtig großen Weiher ab.... oder baut noch größer. :cool: ;)
     
  10. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Hallo aus Wuppertal

    Jepp Brücke ist geplant, jedoch kann man links auch vorbeilaufen, wenn der Erdhaufen entsorgt ist. :cool:
    Das das nicht für ewig für den Stör reicht ist klar, jedoch breiter geht nimmer, rechts hinter dem Busch ist nur noch Platz für den Filter und dann ist Feierabend links sind es noch ungefähr 2 Meter bis zum Grundstücksende ( da wo jetzt der Erdhaufen liegt. Für Wuppertaler Reihenhausverhältnisse ist das Grundsück eher groß, finde ich. Ich hoffe aber doch, daß der Stör langsam wächst und wir noch 10jahre seinen eleganten Bewegungen folgen können. Geplante Tiefe ist 1,20m. Das untersterste Loch wird noch eingeebnet und auf Maß gebracht (Ziel plus 15cm für Fließ und Decken). Leider ist rechts Felsen von dem wir nichts wußten, sprengen wollten wir nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden