Hilfe bei Folienerneuerung

Bonobo

Mitglied
Dabei seit
1. Mai 2008
Beiträge
17
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1.50
Teichvol. (l)
8,500l
Hallo!
Bin neu in diesem Forum und suche Hilfe und Tipps bei der Erneuerung unserer Teichfolie.
Zum Anfang: In der letzten Zeit bemerkten wir das der Wasserstand rapide abnahm und wir uns auf die Fehlersuche machten. Schnell stellte sich raus das der Vorbesitzer des Teiches kein Vlies unter die Folie gemacht hat und sich somit sehr viele kleine Löcher eingeschlichen haben. Die Folie zu flicken wäre zu aufwendig und das Alter der Folie lässt sich auch nich bestimmen...
So nun zu meiner Frage: Soll ich bei der Neugestaltung die alte Folie drin lassen und muss ich zwischen neuer und alter Folie trotzdem Vlies verlegen?
Habe mich mal umgeschaut und gesehen das dieses Vlies ja schon recht teuer ist. (war aber bisher nur in Baumärkten)
Wenn mir jemand einen Tipp geben kann wo man es billiger bekommt, wär ich dankbar.
Im Vorraus schon mal Danke!
Gruß Chris
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Hallo Chris,

herzlich willkommen bei uns im Club. :oki

Unter die neue Folie solltest du auf jeden Fall ein Vlies von min. 300g/m² legen.
Ob du die alte Folie rausnimmst oder nicht, bleibt letztendlich dir überlassen, denke ich jedenfalls. Wüsste zur Zeit nicht, was dagegen spricht. :kopfkraz

Ich würde es allerdings machen.

In deinem Profil steht, das du eine max. Tiefe von ca. 90 cm hast.
Denk doch nochmal darüber nach, ob du nicht noch ein bisschen buddeln möchtest ... vllt. noch so 60 cm. :D

Die Kosten für mehr Folie und Vlies fallen dabei kaum ins Gewicht.
Vorteil: Du erhälst durch die zusätzliche Tiefe auf Dauer ein wesentlich stabileres System.
Aber das soll nur ein kleiner Denkanstoß sein. ;)
 

Bonobo

Mitglied
Dabei seit
1. Mai 2008
Beiträge
17
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1.50
Teichvol. (l)
8,500l
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Danke für die schnelle Antwort.
Jo, mit der Wassertiefe hast du aufjedenfall recht, da werd ich wohl nochmal den Spaten in die Hand nehmen, eh ich nach 2 Jahren wieder anfange...
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Planst du, bzw. hast du eigentlich Fische im Teich?
Ich frage nur von wegen Filter. Wenn Fische rein sollen, wäre jetzt ebenfalls ein günstiger Zeitpunkt über ein Schwerkraftsystem nachzudenken.
Dafür müsstes du dann nämlich eine Bodenablauf einbauen.
Aber auch, wenn du diese zur Zeit nicht planst, würde ich "zur späteren Verwendung" einen einbauen und die Verrohrung soweit verlegen, das du später gut rankommst ohne nochmal den eigentlichen Teich damit zu "stressen".

Sollte für dich allerdings feststehen, das du nur einen Fischlosen Teich haben möchtest, brauchst du normalerweise keinen Filter.
Aber viele Pflanzen solltest du auf jeden Fall mit einplanen ... Sieht ja auch toll aus. :oki

Sehr empfehlen kann ich dir den Klick auf das "Basiswissen" in meiner Signatur. ;)
 

Bonobo

Mitglied
Dabei seit
1. Mai 2008
Beiträge
17
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1.50
Teichvol. (l)
8,500l
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Der Besatz mit Fischen ist schon geplant nur baue ich den Teich im Auftrag meiner Schwiegermom um und ich denke das würde ihr Budget sprengen.
Bzw. ihr den Sinn klarzumachen wäre sehr schwierig.
Nen neuen Filter haben wir gekauft, leider war auch da das Budget sehr gering.
Kannst du mir zu dem etwas sagen? Ist ein Teichdruckfilter von T.I.P. (PMA 10000)
Besetzt ist er momentan mit Rotfedern und ein paar kleinen Karpfen die ich aber lieber gegen Shubukis und Goldfische ersetzen will.
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Also ich hab bei der Suche keinen PMA 10.000 gefunden.
Entweder eine WDF 10.000 oder eine PMA 12.000.

Spielt aber beides nicht so eine große Rolle.
Die 10.000 bezieht sich wohl auf das Volumen des Teiches ohne Fischbesatz.
Das heißt also schon mal, das er für den Teich viel zu klein dimensioniert ist. :(

Den Spagat, den du jetzt gerade vollführen musst, kann ich gut nachvollziehen.
Es geht mir bei meiner Mutter nicht besser. Hier im Forum gebe ich Ratschläge und Tips nach bestem Wissen und Gewissen.
Und meine Mutter nennt ein Teichlein ihr eigen, der entgegen allen Regeln hier sein Dasein fristet. :(

Versuche du trotzdem deine Schwiegermutter in die richtige Richtung zu bewegen.
Wie gesagt, es muss ja auch nicht alles auf einmal gemacht werden.
Allerdings sollten dann die Fische ganz am Ende der Kette stehen.

Die Idee andere Fische einzusetzen ist im Grunde nicht schlecht, hat aber vor allem bei den Goldfischen einen Haken:
Diese werden zwar nicht so groß, wie die Karpfen, können sich dafür aber wie die Karnickel vermehren.
Aber bei vernünftiger Filterung und einer natürlichen Geburtenkontrolle (Sonnenbarsch :D ) spricht bei der Teichgröße nichts dagegen. :oki
 

Bonobo

Mitglied
Dabei seit
1. Mai 2008
Beiträge
17
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1.50
Teichvol. (l)
8,500l
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Hmm, den Filter habe ich bei Praktiker gekauft, wollte mich vorher auch etwas mehr darüber informieren, doch mir ging es genauso wie dir, dieser Filter war absolut nicht im Netz zufinden...:(
Naja hoffe das ich sie noch davon überzeugen kann das man in einen funktionierenden Teich lieber etwas mehr Geld investiert.
Aber hast du trotzdem mal nen Tipp wo man am günstigen an Teichvlies herankommt?!?
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Wie teuer soll es denn im Baumarkt sein?

Meines habe ich damals auch im Baumarkt gekauft.

Hier würde ich dann aber zu dem 400er raten.

Oder hier ... nach Matten/Vlies blättern

Such mal nach Teichvlies, da müssten unzählige Ergebnisse angezeigt werden. :oki
 

Bonobo

Mitglied
Dabei seit
1. Mai 2008
Beiträge
17
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1.50
Teichvol. (l)
8,500l
AW: Hilfe bei Folienerneuerung

Danke für die Link`s. Ich werd erstmal ein paar Angebote einholen und dann mit Schwiegermutter verhandeln.:D
Gut, für den Anfang bin ich dann erstmal gerüstet, denk ich. Vielen Dank für die Info`s!
 
Oben