Youtube Facebook Twitter

Hochteichbau aus Holz

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Niklas F., 12. Apr. 2021.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Niklas F.

    Niklas F. Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2021
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Rufname:
    Niklas
    So soll meine Holzrahmenbau aussehen.
    Alles soll noch zusätzlich verstrebt werden wie im 2. Bild.

    Hochteichbau aus Holz_616971_609B947E-C016-4A1C-9E4E-C0AF8DB636C4.jpeg_jpeg Hochteichbau aus Holz_616971_DA66EFD4-58ED-4F59-9313-D069389C5010.jpeg_jpeg
     
  2. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    908
    Galerie Fotos:
    7
    Zustimmungen:
    830
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Mahlzeit,

    denke mal das es so nicht klappen wird.
    Bei 1m Höhe wird dir der Wasserdruck den mittleren Teil nach außen drücken.
    Versuch es, aber ich denke das wird schief gehen.

    MfG
    Ralf
     
    samorai, Biko und troll20 gefällt das.
  3. Niklas F.

    Niklas F. Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2021
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Rufname:
    Niklas
    Genau das ist auch meine größte Sorge. Würde es helfen die Konstruktion ca 50cm einzugraben ?
     
  4. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    908
    Galerie Fotos:
    7
    Zustimmungen:
    830
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Für die Stabilität auf jeden Fall.
     
  5. Biko

    Biko Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2020
    Beiträge:
    360
    Galerie Fotos:
    41
    Zustimmungen:
    1.011
    Rufname:
    Hans-Christian
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30000
    Ich plane gerade etwas Ähnliches als Innenhälterung. Die Maße sind etwa gleich und ich werde auch in Holz/Stahl bauen und habe dazu schon Gespräche mit Statikern gehabt. Daher kann ich mit Sicherheit sagen, dass deine geplante Konstruktion dem Wasserdruck auf den Längsseiten nicht standhalten wird. Es sei denn, du verwendest 10/20er oder besser 15/30er Balken, wie sie bei Dachkonstruktionen von Carports eingesetzt werden.
    Du könntest schon einiges Gewinnen, wenn du auf halber Höhe einen zweiten horizontalen Rahmen hinzufügst.
    Eingraben wird sicherlich die Statik begünstigen, aber auf Dauer dazu führen, dass das Holz morscht. Dann knickt es genau am Übergang zwischen Boden und Luft. :wand
    Ich habe mich nun dazu entschlossen, die Längsseiten mit Stahl-Vierkantrohren zu bauen. Nachdem das ganze ja anschließend noch verkleidet wird, macht es mir nichts aus, wenn die Schweissnähte nicht so schön gelingen - Hauptsache, sie halten...
    Vermutlich kann man sich auch um kleines Geld einen entsprechenden Rahmen mit Verstrebungen schweissen lassen und dann direkt einsetzen.

    Beste Grüße!
    Hans-Christian


    PS ein Vierkantrohr in 80x40 in 4mm Wandstärke kostet pro Laufmeter etwa 10-15 Euro. Das kosten entsprechend hochwertige Holzbalken auch schnell mal...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Apr. 2021
    samorai, troll20 und PeBo gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden