Youtube Facebook Twitter

Hohe Karbonathärte

Dieses Thema im Forum "Wasserwerte" wurde erstellt von Raddix, 21. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Raddix

    Raddix Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5500l
    Hallo Leute
    beim Wassertest finde ich hohe Werte bei der Karbonathärte, was macht man dagegen, sonst liegen die Werte wie erwartet: pH 7.0, GH 8, NO2 <0,3.

    Teich ist ca. 6 Wochen alt. Habe 2 kleine Koi reingesetzt, sitzen aber unten am Boden und versuchen sich zu verstecken?
    Gruß
    Peter
     
  2. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hi Peter,

    was heißt den hohe Karbonhärte in Zahlen ausgedrückt?
    Die anderen Werte sind wie du schon schreibst in Ordnung.

    Gruß Heiko
     
  3. Raddix

    Raddix Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5500l
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hi
    14
    Gruß
    Peter
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.255
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hallo Peter,

    es ist sehr selten, dass die Karbonathärte größer ist als die Gesamthärte.

    Bist Du Dir sicher, dass Du da nicht vielleicht etwas verwechselt hast?
     
  5. Raddix

    Raddix Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5500l
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hallo Annett
    bin mir sicherm da unser Wasser über einen Ionenaustauscher läuft und auf 8 bis 10 Grad Deutscher Härte eingestellt ist
    Gruß
    Peter
     
  6. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hi,

    sind die Tests noch in Ordnung?
    Wenn sie Überlagert sind zeigen sie schon mal verkehrt an!
    Oder auch die Wassertemperatur kann die Werte verzerren.

    Gruß Heiko
     
  7. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hallo


    das Naheliegenste ist jetzt :







    in den Giftschrank von ...ase* zu greifen und
    "ph-minus" oder Zitronensäure , Salzsäure usw. einzusetzen .

    :kotz

    und das System immer weiter zu destabilisieren


    _____________________________________________________________________________


    eine hohe Karbonathärte ist nicht gefährlich !

    -ein paar Pflanzen würden da nicht so toll wachsen ,
    -möglicherweise gedeihen etwas mehr Algen
    -mit dem Wasser solltest Du keine Azaleen gießen
    -aber deine Fische bekommen starke Knochen.... ;)

    Der Test scheint erstmal falsch zu sein
    KH als Bestandteil der GH größer ?
    dabei ph um 7 ?



    am Einfachsten wäre es , die "verborgenen" Kalkquellen aufzuspüren.

    möglich wäre z.B. :

    Beton oder KSS mit Wasserkontakt
    Marmorkies oder Kalkschotter im Substrat
    zu hartes Frischwasser
    Einwaschungen von Oberflächenwasser


    wenn der Eintrag minimiert wurde und der Teich ordentlich bepflanzt ist
    stabilisiert sich das System mit der Zeit .

    :cool: :cool:

    mfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Apr. 2007
  8. Nestor

    Nestor Email prüfen!

    Registriert seit:
    7. Sep. 2004
    Beiträge:
    266
    Galerie Fotos:
    0
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hi,

    da muss was falsch sein. Wie soll denn die KH größer werden als die GH? Ein Teil vom Ganzen kann doch höchstens genauso groß wie das Ganze sein?! Oder redet ihr von etwas anderem?

    Viele Grüße
    Björn
     
  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.255
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hallo Björn,

    irgendwo hab ich mal gelesen, dass es Sonderfälle gibt, in denen die Kh höher als die Gh ist. :roll:

    Frag mich nicht... ich dachte auch immer, da die Karbonathärte Bestandteil der Gesamthärte ist, kann sie nicht größer sein als diese.

    @Peter
    Also ich würde da jetzt nicht gleich irgendwas ins Wasser kippen.
    Testest Du eigentlich mit Tröpfchen oder Stäbchen?

    Wie Karsten schon sagte, such mal nach der Quelle (oder ist das Wasser einfach so hart bei Euch?) der hohen Kalkwerte, wobei eine Gh von 8 doch eigentlich noch ganz brauchbar ist - hier kommen schon 17 aus der Trinkwasserleitung und aus einem der Tiefbrunnen 50 ! :(

    Im Laufe der Zeit werden Gh und Kh von alleine niedriger... sollte es Probleme mit Pflanzenwachstum geben, dann hilft nur warten und vermehrt Regenwasser zum Nachfüllen verwenden. (Dies betrifft aber vor allem die richtigen UW-Pflanzen. Seerosen und Sumpfpflanzen ist das ziemlich egal.)
     
  10. Raddix

    Raddix Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5500l
    AW: Hohe Karbonathärte

    Hi hr alle
    ich werde mich jetzt erst einmal an den Teich legen und wenn es dann Halbzeit ist, werde ich die Tests wiederholen

    Erst einaml Danke für die Unterstützung
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden