Youtube Facebook Twitter

HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Silverstorm, 18. Jan. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Silverstorm

    Silverstorm Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    38
    Bin gerade bei der Planungs- und Bauphase des Filters für meinen Teich.

    Bodenablauf und Skimmer gehen mit 110er KG Rohren zum Filter.

    Von der Pumpe zurück zum Teich wollte ich eigentlich HT-Rohre verwenden. Dies wurde aber jetzt bemängelt, wegen dem Druck der aufkommen kann.
    Ich seh da zwar keine Change für Druck, da ja ein Ende immer offen ist, aber ich würd trotzdem gerne eure Meinung hören. Hat jemand HT Rohre von der Pumpe zum Teich? Hatte schonmal jemand Probleme damit?

    Gibts Möglichkeiten, um Absperrungen in ein HT Rohr einzubauen?

    Danke schonmal, Chris
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Moin Chris,

    nimm keine HT Rohre!

    Nicht etwa wegen dem Druck, sondern HT Rohre lassen sich nicht verkleben/verbinden.

    Verwende überall KG Rohre,diese kannst Du kleben und zum Absperren einen Zugschieber benutzen.
    HT-Rohre als Rücklauf zum Teich_44433_a70290001.jpg_jpg
    Bild Quelle



    P.S.
    Stelle doch bitte mal ein paar Pic´s von deinem Filterbau ein.
     
  3. Silverstorm

    Silverstorm Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    38
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Die KG-Rohre gibts aber erst ab DN100, oder täusche ich mich da? Und bei der Sera PP 10000 ist das 100er Rohr doch sicher um einiges zu groß. Oder heisst das blaue Polokal auch KG?
    Kennt jemand das blauen Polokal? Ist das aus PVC? Kann man das auch kleben?

    Bilder gibts noch nicht viele. Hab derzeit nur welche von der Form und die Zeichnung die ich gemacht hab, aber die kann ich natürlich einstellen.

    Bitte sehr:
    http://img147.imageshack.us/img147/7535/teichfilterzq6.th.jpg

    http://img249.imageshack.us/img249/1944/070112031pp9.th.jpg

    http://img260.imageshack.us/img260/3264/070112045ko6.th.jpg
     
  4. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Du kannst auch Reduziestücke hinter der Pumpe nehmen. ;)

    40>70 dann 100 !

    Polokal ist soweit ich weiß, PVC.

    Der Filter kommt mir irgendwie bekannt vor, baust Du was vom Uwe (Wonti) nach?
     
  5. Silverstorm

    Silverstorm Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    38
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Von Uwe's Seite hab ich ich inspirieren lassen selbst Hand anzulegen, ja.
     
  6. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Habe mir den Filter bei Uwe mal live angeschaut, sieht klasse aus.

    Also, weiter gutes Gelingen.:oki
     
  7. Silverstorm

    Silverstorm Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    38
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Danke....
     
  8. sanke10

    sanke10 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180c
    Teichvol. (l):
    40000
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Halo Silverstorm!

    Nehme doch einfach Pvc Rohre ,bekommst Du in allen Größen bei Koi Discount.
    Sind gut zuverkleben , halten fast jeden Druck aus. obwohl im Rücklauf kaum Druck entsteht.

    Lenhart
    http://www.koi-discount.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Jan. 2007
  9. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Hallo,

    Also, ich denke mal von der Pumpe zurück zum Teich, das ist doch vereinfacht geschrieben nichts weiter als ein Abflußrohr.

    HT und KG, dabei ist technisch gesehen nur der Unterschied das man KG auch im Erdreich verlegen kann. (Druck von außen)

    Jedoch kann man HT nicht kleben, genau wie es Thorsten beschrieben hat.

    Das ideale vom Druck her ist das PVC wie es Lenhart vorgeschlagen hat, hat aber einen Nachteil, PVC muß immer geklebt werden und kann danach nicht mehr gedreht oder auseinandergesteckt werden. Aus PVC kann man sogar Druckwasserleitungen legen.

    Beim KG kannst du die Muffen von KG auf KG mit Schmierseife und passenden Dichtring zusammenstecken (wenn gewollt danach wieder auseinander) und hat den Vorteil, es läßt sich mit PVC Schiebern verkleben.

    Der Nachteil von KG es gibbet erst ab DN 100, also dann müßtest du die kleineren Durchmesser wieder in PVC legen.

    Ich hoffe das war nicht zu verwirrend. (passend zum Wetter)...;)
     
  10. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.091
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: HT-Rohre als Rücklauf zum Teich

    Hi Chris,

    das mit den HT Rohren vergiss mal ganz schnell wieder!!!!

    Mir fehlten beim Teichbau gerade mal 50cm 50er PVC Rohr vom Filterauslauf in den Teich hinein. Hab's mit HT Rohr versucht, es mit Adhaesal ans PVC Rohr angeklebt und selbst das Adhaesal hält da nicht:nase:


    Nimm sofort PVC Rohre und verklebe sie ordentlich dann kann auch nix passieren!!!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden