Youtube Facebook Twitter

in Kürze neuer Koi

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von michaK, 25. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. michaK

    michaK Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2006
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    20000 L
    Hallo,
    ich bekomme in Kürze von einer Kollegin einen Koi.
    Leider habe ich nicht die Möglichkeit eine wochenlange Quarantäne
    durchzuführen und einfach so ohne was will ich ihn nicht in Teich zu den anderen lassen.

    Welche Möglichkeit der vorsorglichen Behandlung gibt es denn, auch wenn`s nur etwas für das ruhige Gewissen ist ? ( Salzbad ? )

    Danke

    Michael
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
  3. Armin

    Armin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    311
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,35
    Teichvol. (l):
    56 m³
    AW: in Kürze neuer Koi

    Ahoi,

    du kannst ein Kurzzeit-Salzbad machen und danach würde ich ein Kurzeitbad mit Kaliumpermanganat mit 7 g KMNO4 auf 50l. Wasser für 2 Minuten machen.

    Fische dabei unbedingt beobachten.

    Und dann ab in den Teich.

    Ich mache das Salzbad nur bei längeren Transportwegen , das KMNO4 - Bad mache ich immer.

    Gruß Armin
     
  4. michaK

    michaK Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2006
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    20000 L
    AW: in Kürze neuer Koi

    @Anett,
    ich habe meinen Bestand bereits reduziert !
    Von ca.20 Goldis auf 5 ( sind nicht mehr an die Angel gegangen ) und von
    7 großen Rotfedern auf 0 ( Problem sind jetzt nur noch die ca 150 Jungfische )

    @Armin,
    danke für die Antwort. KPM aus der Apotheke oder woher ?

    Michael
     
  5. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: in Kürze neuer Koi

    Hi Michael!

    Das KPM bekommst Du in der Apotheke - musst aber - so war es bei mir - ein Formular unterschreiben, weil es explosionsgefährlich ist und hierfür sprengstoffrechtliche Vorschriften gelten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Aug. 2007
  6. Ela

    Ela Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    23
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3500l
    AW: in Kürze neuer Koi

    Hallo Michael, hatte auch große Probleme mit vielen vielen Jungfischen. Die alle mit dem Kescher zu fangen ist fast aussichtslos. Ich habe mir aus dem Angelfachgeschäft eine sogenannte Senke gekauft. Funktionniert wie ein umgedrehter Schirm. Habe damit meine 40 Jungfische gefangen. Viele Grüße Ela
     
  7. michaK

    michaK Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2006
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    20000 L
    AW: in Kürze neuer Koi

    Hallo Ela,
    Senke und Reuse hab ich auch schon durch; mittlerweile kennen die Jungfische
    das aber schon. Jetzt fange ich damit nur noch Frösche und Sonnenbarsche !

    Michael
     
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: in Kürze neuer Koi

    Hallo Michael,

    das kenne ich irgendwie. :lol:
    Ich hab die Senke einfach mal einige Zeit im Teich liegen lassen. Dann vergessen sie es auch wieder. :lala
    Unterdessen kommen die übrig gebliebenen immer mal neugierig angeschwommen und flüchten auch nicht mehr so schnell. Letztens hab ich einen mit der bloßen Hand aus der Flachwasserzone gefangen. :crazy:

    Das war keineswegs böse gemeint - ich wollte nur deutlich machen, dass ich deswegen die letzten Jahre keine Quarantäne durchziehen muss....
    Hoffe, das ist so angekommen. :kopfkraz
     
  9. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: in Kürze neuer Koi

    Hallo Michael,

    wichtig:
    Prüfe den Ph-Wert des Wassers, aus dem der Fisch kommt und vergleiche ihn mit dem Wasser, in das er soll.
    Passen diese Werte nicht in etwa, dann solltest du den Fisch erst sehr, sehr langsam an den Ph-Wert gewöhnen.
    Paßt der Ph, dann bin auch ich für die KPM-Methode. ;)

    Wenn du keine feine Waage hast, laß es genau abwiegen, denn zuviel kann in die Hose gehen. Auch auf die Einhaltung der Zeit mußt du peinlichst achten.


    Gruß Rainer
     
  10. michaK

    michaK Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2006
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    20000 L
    AW: in Kürze neuer Koi

    @Anett,
    ich habs schon auch so verstanden, kein Problem !

    @Rainer,
    vielen Dank für den Tipp mit dem pH-Wert !
    Ich werde versuchen es umzusetzen.

    Die vielen Berichte über KHV , Costia und sonstige Probleme seit kurzem hier
    haben mich doch vorsichtig werden lassen !!!

    Danke noch mal an alle !

    Michael
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden