Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Rainbowwalker

Email prüfen!
Dabei seit
27. Aug. 2006
Beiträge
2
Ort
47198
Teichvol. (l)
5000
Erstmal Guten Tag alle zusammen....

Vielleicht kann einer helfen.
Dieses Biotop oder was es auch immer ist benötigt dringend hilfe.
Entdeckt haben wir dieses Biotop zufällig beim Garten aufräumen.
Dort wo jetzt der Teich ist war vorher nur dichtes Gebüsch drübergewuchert.
Angelockt vom faulen Geruch entdeckten wir den schwarzen Malaria-Tempel.
Nachdem Gebüsch,Brennesseln und weiss der Henker was noch entfernt wurden, tauchte ich meine Tauchpumpe ein und stellte zufrieden fest das Sie nach 2 Minuten dicht war. Also, rein in die Gummistiefel und mit einen Eimer den schwarzen Schlamm weggeschöpt...( Es juckt immer noch....ca.150 Mückenstiche....:evil: ) Ein kleiner Rest blieb aber am Boden.Zuerst wollten wir das stinkende Loch zukippen mit Sand....also Sand rein.
Doch dann kam das Elend.... So ein blöder Frosch war auf einmal da. Als wollte er sagen....Ey was macht ihr hier...???
Tja...was soll ich sagen... nach drei Bier haben wir den Teich wieder mit Wasser aufgefüllt und vorher die Folie ein bisschen gerichtet.
Nun meine frage... lohnt es sich überhaupt diesen Teich am Leben zu erhalten oder besser komplett Neu machen....oder einfach zuschütten.
Pumpen,Filter und so Zeug----fehlanzeige.....und keiner im Haus hat Ahnung über Teiche oder Biotope.
Schaut euch am besten mal die Bilder an....
Mal sehen was ihr so meint...
Danke Rainbowwalker
mini-walker1.jpg 

mini-walker2.jpg 

mini-walker3.jpg 

Oh verdammt.... die Bilder sind ganz schön groß....SORRY

Edit by Annett (Bildgröße angepasst-bitte lies Dir die entsprechende Anleitung in der Supportecke mal durch!)
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.367
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Hallo und Willkommen im Forum.

Ihr müßt für Euch entscheiden, ob Ihr einen Teich im Garten haben möchtet. Im Moment ist es kein Problem das Ganze zuzuschütten und dadurch einen Schlußstrich zu ziehen. Die Pflanzen werdet Ihr schon los.. und wenn es gegen Portoerstattung hier im Flohmarkt ist. ;)
Vielleicht bietet sich an dieser Stelle auch ein Moorbeet an... vorausgesetzt die Folie ist noch dicht und Ihr habt davon mehr Ahnung!?

Wenn Ihr das alles nicht wollt (hier würde das wahrscheinlich kaum jemand befürworten/machen :D ), dann wird der "Teich" wohl eine Grundsanierung brauchen...ergo: mehr oder weniger ist aus meiner Sicht eine Neuanlage nötig.
Aber das würde ich an Eurer Stelle eher als Chance sehen! Ein Teich kann nicht groß genug sein... und viele hier würden gern nochmal neu bauen.
Also, wenn Ihr weiterhin einen Teich (Naturnaher-/Fisch-/Schwimm- oder Koiteich) Euer eigen nennen und dort vom Alltag entspannen wollt, dann lest Euch mal die wichtig markierten Fachbeiträge in Ruhe durch. Als Bettlektüre kann man die auch ausdrucken und bündeln. Bessere Literatur werdet Ihr kaum finden.

Lasst uns wissen, wie Ihr Euch entschieden habt... wir werden Euch dann sicherlich bei der Sanierung (hoffentlich! ;) ) mit Tips und Hinweisen unterstützen!
 

RainerOstfriesland

Email prüfen!
Dabei seit
27. Aug. 2006
Beiträge
9
Ort
26842
Teichvol. (l)
9000l
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Viel besser sah meiner auch ncht aus, bevor ich mich mit ihm beschäftigt hab. Ein Wochenende mit meinem Schwiegersohn, kräftige Rückenschmerzen, und nun sieht das ganze schon wieder nach Teich aus. Und wenn man sieht, was aus so nem Loch geworden ist, ist man ja auch unendlich stolz. und Infos gibt es in diesem und ähnlichen Foren zu genüge. Also ran an die Arbeit.
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Wenn ich mir Bild 2 so ansehe. :rolleyes:

Viel freie Fläche,
eine Zufahrt für den Bagger,
große schattenspendende Bäume,


Kurz:
Ein Traumplatz für einen Mega-Koiteich. :D

Laßt euch nicht hängen und beginnt mit der Planung, dann geht er im nächsten Jahr schon in Betrieb. ;)

Gruß Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

Mink

Mitglied
Dabei seit
3. Aug. 2006
Beiträge
106
Ort
53332
Teichvol. (l)
5m³
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Hi ihr Teichfinder! :lol :lol

Na da habt ihr ja was gefunden... :rolleyes:

Nee aber mal im ernst, wenn interesse daran besteht einen Teich zu besitzen ist nix wie ran!!! Die Gelegenheit war noch nie so günstig!
Noch spielt das Wetter halbwegs mit und der Platz für einen naturnahen ruhigen Teich ist wirklich Ideal!
Schön im Halbschatten gelegen unter Bäumen... *Träum*

Ich würde erstmal alle Pflanzen retten, die Folie rausreißen und das vorhandene Loch noch ein gutes Stück größer machen, denn um so größer der Teich um so stabiler wird das ökosystem im endefekt. und das heist auch nachher weniger sorgen und arbeit.

Teilt uns einfach eure Entscheidung mit und euch wird so gut es geht auch geholfen.

Viel Glück mit eurem Teich und spaß hier im Forum!
 

Rainbowwalker

Email prüfen!
Dabei seit
27. Aug. 2006
Beiträge
2
Ort
47198
Teichvol. (l)
5000
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

Hi....und erstmal Danke...
:) @ rainthanner ... Klar, eine große Zufahrt für einen Bagger währe schon da, aber leider ist das Ganze ein Mietobjekt... :( ... Dennoch--- der TEICH wird im Laufe der Zeit vergrößert....und es soll ein zweiter dazu kommen. Da wir unterschiedliche Erdhöhen im Garten haben soll der tiefergelegende Teich mit einem Bachlauf verbunden werden.:oki
Es sollen aber keine Fische angesiedelt werden....da wir sehr nähe am Rhein wohnen gibt es hier sehr viele Libellen,Frösche,Schnecken und Enten.
UND MÜCKEN <-----diese verdammten Mistvieher :D
Filtern wollen wir das Wasser mit "Zeobakterlith" also Pumpe und Aussenfilter--->Kreislauf..
Mit anderen Worten...wir wollen den hier ansässigen Tierchen ein neues Zuhause schaffen...
Jetzt die Fragen :p Was mögen Libellen besonders?Also Pflanzen, Moos etc. was brauchen Frösche damit sie sich wohl fühlen? Brauchen wir für den Winter eine Teichheizung? Ist Sand der richtige Untergrund für so einen Teich?
Mio.Fragen-----> Aber es macht sehr viel Spaß sich mit so einem Thema auseinander zu setzen.
Vielleicht passieren ja auch kleine :wunder

Aktueller Stand: Der Teich hat mitlerweise viel mehr Wasser---> Dank Regen.... Das Wasser ist nur noch trübe. Sichttiefe ca.15-20cm.
Kleine Würmer und komische STECH Wasserbewohner sind schon da.:D
Langsam wächs der Rasen den wir rund herum ausgesät haben.
Erste Fachlektüre hat mein Nachbar bestellt....
Fazit: Es geht Vorran...:like::
 

Charly

Mitglied
Dabei seit
3. Juli 2006
Beiträge
19
Ort
06
Teichvol. (l)
1000
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

find ich einfach toll, dass du / ihr euch für Teich entschieden habt. Ich bin sicher nicht DER große Fachmann, aber einfach von meinem Teich begeistert.
Bei mir gings mit der Besiedlung recht rasch, und wenn erst einmal ein Fröschlein da ist, dann geht es mit dem Mückenlarven gegen null. Ich hab keine einzige in meinem Teich, aber wohl in jedem Gefäß, das irgendwo im Garten steht und mit Regen aufgefüllt wurde.
Ich hab auch keine Fische, da wir hier im ländlichen Bereich wohnen, und ich gehofft habe, andere Lebewesen, wie Frösche etc. anzuziehen. Hat auch geklappt.
Mein Tipp ist für dich, hol dir Unterwasserpflanzen wie Hornkraut, Tannenwedel .. die machen das Wasser echt klar.. ganz ohne Pumpe.. ( im Herbst allerdings nicht mehr so einfach zu bekommen.. ich könnt dir aber einfach so ein paar abgeben.. die sind gewachsen wie sonst was..
Dann brauchst du noch ein paar Binsen.. und die ersten Libellen tanzen an.. den Rest regelt die Natur.. ach ja, und guck, dass Tiere auch wieder aus dem Teich rauskönnen.. mit Steinen am Ufer. diversen Pflanzen etc.
Ich wünsch dir / euch unheimlich viel Spaß an eurem Wasser!
Das wird.. Heb dir die Bilder auf..Irgendwann lächelst du nur noch drüber..
Viel *Froide*
Charly!!:like::
 

Charly

Mitglied
Dabei seit
3. Juli 2006
Beiträge
19
Ort
06
Teichvol. (l)
1000
AW: Jetzt mal ein Trauerfall oder vllt doch nicht?

HAB ich eben vergessen.. Mensch.. wenn doch ein Fröschlein schon da ist..
der wartet doch nur auf ein neues Zuhause bei dir.. Da hast du eh MEGA-Glück.. Kein Trauerfall.. Nur eine interessante Situation!!:lol
Du kriegst das hin!! Dem Fröschlein zuliebe!
Alles Gute
Charly!!:D
 
Oben