Kann das meine Uferlösung sein ?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo....

hoffe ihr könnt mir helfen......
bei meinen neuem teich plane ich ein teil des ufer-randbereiches zu pflastern.
folgende vorgehensweise hatte ich mir überlegt. (siehe skizze)
ich will die steine innerhalb des teiche in mörtel setzen. und zwar auf die naturagart ufermatte (hellgrün dargestellt) die folie soll dann hinter den steinen hochgezogen werden. die erste pflanzzone ist dann schon bei ca. 10-15 cm.

kann ich das so machen ?? oder gibt es eine bessere lösung ??
finde leider keine details von ufern im internet :-(


ufer_stein.jpg


oder anders gefragt wie würde ich die folie wenn ich diese vor den pflaster hochziehe befestigen können, oder wird diese von aleine stehen bleiben.... ?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
re

Hallo
mit der Suchfunktion gibt schon ein paar Hinweise für Ufer,
(suchen in der Nachricht einstellen !)Ufer o. Rand
u.a. den
*****
Die Varinte wird u.a. im Gartenbau für solche Situationen eingesetzt.

ich sehe aber noch ein anderes Problem
Pflaster wird üblicherweise zwischen Borden verlegt,
eine andere Möglichkeit ist die Randreihen in Mörtel auf einem Fundament
zu verlegen und mit einer Schulter zu versehen


PFLASTER SSCHWIMMT !
wenn Du ohne Fundament und festen Rand arbeitest werden die ersten
Reihen beim Betreten bald den Weg des geringsten Wiederstandes gehen......

wenn dein Fugenbild auch nach Jahren ansehnlich sein soll
mach,s gleich RICHTIG !

schönes WE
karsten.

[size=x-small]Der mit dem Pflaster am Teich schläft wohl noch [/size]
:D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo lars,

auf die art die du hier vorgestellt hast darfst du die steine nicht in zement legen - das ist doch alles labil und bricht und bröselt in kürzester zeit.

ich würde die steine außerhalb des teiches legen entweder in min 10cm beton mit matten oder eben nur in split oder sand lose.

folie vor den steinen hoch und einwenig mit substrat angefüllt.

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Ja, Lars, was spricht dagegen, die Steine von aussen an die Folie zu legen ? Dort, wo Du jetzt die Steine eingezeichnet hast, sehe ich sowieso die wichtige Sumpfzone, fällt die bei Dir weg ?

Und dann würde ich alles noch zwei, drei Zentimeter über das umliegende Niveau anheben, die Umgebung kann ja ein ganz flaches, kaum sichtbares Gefälle bekommen. Der Grund: Bei schweren Regenfällen fliesst das Wasser notfalls aus dem Teich heraus - und nicht mit Nährstoffen überfrachtetes Wasser in den Teich hinein.

Beste Grüsse
Stefan
 
Oben