Youtube Facebook Twitter

Kaulquappen

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von chickmom, 23. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. chickmom

    chickmom Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2005
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    30m³
    Wir haben den ganzen Froschlaich aus dem Teich herausgeholt und in unser Quarantäne-Becken verfrachtet. Die Tiere sind geschlüpft und wachsen täglich. Wir haben eine Iris dazugesetzt, damit sie sich wohlfühlen und die Kaulquappen werden täglich mit Fischfutter gefüttert.
    Auch das Wasser wird regelmäßig teilweise erneuert.
    Trotzdem sind jetzt hunderte Kaulquappen gestorben. Weiß einer warum?
     
  2. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: Kaulquappen

    Hallo,
    das ist die natürliche Auslese. Nur die kräftigsten kommen durch.
    Wie sind denn deine Wasserwerte?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden