Kein Nitrat,hoher PH-Wert

Hupsi73

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
3
Ort
47051
Teichvol. (l)
500
Hallo!

Mein Teich faßt 500 l und ist nun über ein Jahr alt.Im Wasser befinden sich Schwebealgen,ich betreibe keinen Filter.Jetzt hab ich die Wasserwerte mal gemessen,da sich keine Unterwasserpflanze hält und die Blätter von anderen Pflanzen oberhalb des Wassers recht gelb wirken.

Zu meinem Erstaunen mußte ich feststellen,dass der Nitratwert bei 0 liegt,der PH-wert jedoch bei 10 (morgens gemessen).Wieso hab ich grünes Wasser und gleichzeitig so einen geringen Nitratwert?

LG
 

lotharw

Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2006
Beiträge
119
Ort
97877
Teichtiefe (cm)
0 m
Teichvol. (l)
0 L
AW: Kein Nitrat,hoher PH-Wert

Hallo Hupsi,

teste das Wasser mal auf Phospate.


mfg
lothar
 

Hupsi73

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
3
Ort
47051
Teichvol. (l)
500
AW: Kein Nitrat,hoher PH-Wert

lotharw schrieb:
Hallo Hupsi,

teste das Wasser mal auf Phospate.


mfg
lothar
Hallo Lothar!
Werd ich machen,wäre dann die Begründung für die Algen.
Kann das mangelnde Wachstum der Unterwasserpflanzen nicht mit dem geringen Nitratwert zu tun haben?
 

lotharw

Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2006
Beiträge
119
Ort
97877
Teichtiefe (cm)
0 m
Teichvol. (l)
0 L
AW: Kein Nitrat,hoher PH-Wert

Hallo Hupsi,

könnte,aber daran könnte auch der vermutete hohe Phosphat-Wert dran beteiligt sein.Ist aber nur ein Verdacht.


mfg
lothar
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Kein Nitrat,hoher PH-Wert

Hallo Hupsi,

Also wenn du null Nitrat, und einen sehr hohen PH Wert hast, scheint dein Gleichgewicht mit den nitrifizierenden Bakterien nicht zu stimmen.
Messe deinen Ammoniumwert, wenn der auch sehr hoch ist könnte sich dann bei höheren Wassertemperaturen ein Anteil von Ammoniak bilden, das wäre für deine Bitterlinge überhaupt nicht gut.
 

Kurt

Mitglied
Dabei seit
9. Dez. 2004
Beiträge
275
Teichfläche ()
80
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
50000
AW: Kein Nitrat,hoher PH-Wert

Hupsi, sei mir nicht böse, aber in 500 l sollten nix größeres als Bakterien und evtl. eine Seerose gehalten werden. Ich hab schon Bedenken bei 13 Bitterlingen in 7 m3- Filterteich.
SgvB Kurt
 
Oben