Kennt jemand diese Pflanze->Hahnenfuss-Ranunculus

Adelbert

Mitglied
Dabei seit
11. Mai 2005
Beiträge
7
Ort
*****
Hallo,

kennt jemand diese Pflanze?

Mir wurde sie geschenkt und gesagt es handelt sich um Froschlöffel.

Nun habe ich aber Froschlöffel muttlerweile mal gesehen und glaube es auch nicht mehr.

Der Froschlöffel ist ja Horstbildent.
Bei dieser Pflanze abeber entwickeln sich lange triebe von den dan Senker entstehen die neu Wurzeln bilden, ähnlich einer Erdbeere.


Danke Adelbert
 

Anhänge

  • wasserpflanze.jpg
    wasserpflanze.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 144

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Hallo Adelbert,

es könnte sich um Brennenden Hahnenfuss "Ranunculus flammula" oder Zungenhahnenfuss "Ranunculus lingua" handeln.
Ich persöhnlich tendiere zu ersterem!
Aber ohne Gewähr ;-)
 

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.063
Ort
35041
Teichfläche ()
130
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
Hi Adelbert,

Ranunculus lingua würde ich sagen wenn das Bild etwas deutlicher wäre. Jedenfalls sieht das abgerissene Stück beim Iristopf danach ausRanunculus lingua hat wintergrüne herzförmige Unterwasserblätter (müßten noch teilweise vorhanden sein) und bildet emers zungenförmige Blätter, bildet fleißig Ausläufer und wuchert wenn er darf.

MfG Frank
 

Adelbert

Mitglied
Dabei seit
11. Mai 2005
Beiträge
7
Ort
*****
Danke Frank,

das Stück am Iristopf ist nicht abgerissen, sondern hängt an diesen im Bild zu sehenden runden Ausläufern dran.

Gruß Adelbert
 
Oben