Youtube Facebook Twitter

Kiste bitte hilfe (oder Filterselbstbau?)

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von hermes03, 8. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. hermes03

    hermes03 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Apr. 2007
    Beiträge:
    68
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,35
    Teichvol. (l):
    12000
  2. WERNER 02

    WERNER 02 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.40m³
  3. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: kiste bitte hilfe

    Hallo Experten!!

    Was haltet Ihr denn davon???

    :oki oder :kotz

    :kopfkraz
     
  4. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
  5. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
  6. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: kiste bitte hilfe


    weder :oki noch :kotz

    sondern eher :wunder oder :kopfkraz bis hin zu :lach

    mfG;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  7. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: kiste bitte hilfe

    ;)

    die Kistenlösung find ich gut
    das Sieb nicht so , ein Spaltsieb ist viel effektiver
    die Reinigungslösung primitiv beim Abkratzen mit der Hand könnte man den Mulm wie bei der flotten Lotte durchs Sieb passieren.
    ich halte die Überlauflösung mit anschließendem Haarsieb für die effektiver.
    Das setzt aber voraus , dass der Wasserschwall und die Siebneigung entsprechend der Pumpenleistung so auf den Punkt gebracht werden können , dass gerade soviel Wasser am Siebende überläuft um das Sieb zu reinigen

    Der Preis ist heiß :D :cool:

    aber das ist normal , die erste Million ist immer die Schwerste !:smile


    mfG


    ps. bist Du der Verkäufer ? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  8. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: kiste bitte hilfe

    Ich nix Verkäufer! :nase:

    Ich such nur nach möglichst billigen und effektiven Lösungen.... :lala:

    weil doch der Teichfuzzi von mir 1600€ wollte für das Biosys Set.

    Gibt das denn hier niemanden der so um die 25 kubik hat? Und natürlich eine erprobte, selbsgebaute filteranlage, natürlich mit Zeichnung und Einkaufsliste dafür..?? :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: kiste bitte hilfe

    Machs Dir doch ned so schwer....

    25m³ = ungefähr 25m Patronen in einem Patronenfilter (kannst Dir ja die Möglichkeit offen lassen, noch ein paar nachzurüsten :D ). Der Biotec ist auch nur ein verkappter Patronenfilter. Leider ist die Besiedlungsfläche etwas mager und die Durchströmung, sofern vorhanden, naja...

    Vor den Patronenfilter ein Spaltsieb und fertig.... Ne Einkaufliste direkt für Deinen Teich wirst Du hier nicht finden. ;)

    Du mußt Dir nur klar werden, ob Du in Schwerkraft bauen willst (das Spaltsieb) oder halt alles gepumpt betreiben willst... (mit den Nachteilen im Winterbetrieb).

    Machst Du alles gepumpt, häckselt Dir die Pumpe den Dreck klein, bevor er auf dem Sieb landet.... ansonsten nicht.
     
  10. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: kiste bitte hilfe

    Hallo

    die Patronenfilterlösung im IBC ,am Besten hängend
    mit ´nem Spaltsieb von fiap das wär´s doch oder ?

    die Kammerfilter von denen sind auch vorzeigbar

    aber nichts geht über "hör mal wer da hämmert" ;) :cool:

    mfG


    Annett war wieder 1 min schneller , Mist !:staun
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden