Kleine Seerosen von Wasserpest befreien?

patty4

Mitglied
Dabei seit
16. Mai 2007
Beiträge
143
Ort
70188
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
12m³
Hallo Liebes Forum!

Kurz vor dem Winteranfang habe ich noch ein paar "Zwergseerosen" (verschiedene Sorten) aus dem Baumarkt "befreit".

Da die Tiefwasserplätze im Teich schon belegt waren, habe ich die Kleinen vorwiegend in den flacheren Wasserzonen untergebracht ( die brauchen ja ohnehin flacheres Wasser) - dort war natürlich aber schon bepflanzt (denn eigentlich hatte ich keine Zwergseerosen vorgesehen...).

Mittlerweile haben alle mehrere Blätter an der Wasseroberfläche - ein paar werden aber völlig von der Wasserpest um - und überwuchert...

soll ich die Wasserpest dort roden - oder packen die Seerosen das? Von der Wüchsigkeit her scheinen es eher schwach wachsende Sorten zu sein - und eine ist tatsächlich ein echter "Mini".

Danke und Tschüß
Patricia
 

Nymphaion

Mod-Team
Dabei seit
17. Mai 2005
Beiträge
1.456
Ort
87757
Teichtiefe (cm)
3
Teichvol. (l)
25.000.000
AW: Kleine Seerosen von Wasserpest befreien?

Hallo,

ich würde die wasserpest dort unbedingt entfernen. Schwachwüchsige Seerosen packen diese Konkurrenz einfach nicht.
 

patty4

Mitglied
Dabei seit
16. Mai 2007
Beiträge
143
Ort
70188
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
12m³
AW: Kleine Seerosen von Wasserpest befreien?

Danke für den Hinweis...

Dann rupfe ich mal los...

Tschüß
Patricia
 
Oben