kleine Tierchen

mec

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2007
Beiträge
21
Ort
3251
Teichvol. (l)
180
Besatz
keine Fische
ein freundliches hallo an alle gleichgesinnten,

wie unschwer zu erkennen ist, bin ich neu hier und habe auch schon eine frage.

was ihr auch noch wissen sollt ist, dass ich auch auf dem "teichsektor" als frischling zu bezeichnen bin. unser schwimmteich (tiefzone mit holzkäfig) ist nun im zweiten monat, ca 180m², skimmer und pumpe mit bachlauf. abdichtung durch folie, darunter und darüber zum schutz vlies, bepflanzt mit ca 300 stück pflänzchen (fragt mich nicht welche, darüber weiß meine lebensgefährtin bescheid, ich sehe nur, dass sie (pflänzchen) täglich wachsen und alles immer grüner wird). fadenalgen gibts auch schon, hält sich aber in grenzen.

an tierchen finden wir: furchenschwimmer, rückenschwimmer, schnecken, einige larven, libellen.

kommen wir zum punkt: seit einigen tagen finden sich ansammlungen kleinster tierchen (geschätzt knapp einen mm groß) mit großem bewegungsdrang :)
die kerlchen sind braun/schwarz, sehr lebendig und häufen sich in den ecken des holzkäfigs (liebe zum holz?, oder wärmeres wasser?), zeigen einen ausgeprägten herdentrieb (ich schätze so ein rudel auf eventuell mehrere 1000 stück). außerdem zeigen die tierchen auch noch großes interesse am fortbestand ihrer art, die rudel werden täglich größer.
auffallend ist auch noch unser klares wasser, sichttiefe bis zum grund in 2.30m einwandfrei. vielleicht sorgen diese tierchen für solch klares wasser?

meine frage ist nun: um welche art von lebewesen kann es sich hier handeln?
grund sich zu sorgen?

anbei photos der herde. man sieht sie als dunkle "aura" rund um die zweite unterwasserstiege. als größenvergleich sieht man auf dem zweiten bild im linken vorderen eck dieser stiege einen ovalen furchenschwimmer.

für zweckdienliche hinweise gibts zwar keinen finderlohn, aber ich wäre jedenfalls dankbar.

lg
mec
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    57 KB · Aufrufe: 74
  • 2.jpg
    2.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 63
  • 3.jpg
    3.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 72

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: kleine Tierchen

hallo mec!

mein lieber herr gesangsverein!!! nicht nur dein teich ist superschön, auch dein haus würde ich nehmen!!! :oki und super-lage!!!

zu deinen bewohnern: ich seh nix! :oops:

kannst du nicht näher ran und mal mit zoom arbeiten? oder noch besser, mit einem glas einen schwall von ihnen einfangen und dann nah ablichten.

versuchs doch nochmal, ich denke, die anderen sehen auch nix! ;)
 

Manuela

gesperrt
Dabei seit
18. Feb. 2007
Beiträge
112
Ort
34281
Teichvol. (l)
80.000
Besatz
Koi
AW: kleine Tierchen

Hallo

Super Anlage hast Du da.

Aber ich seh leider auch nichts.


Liebe Grüße

Manuela
 

Birkauer

Mitglied
Dabei seit
14. Apr. 2007
Beiträge
78
Ort
02633
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
15+1,5 m3
Besatz
5 Koi und 2 Nasen
AW: kleine Tierchen

Hallo!
Vielleicht meinst Du den Wasserfloh:


Den gibt's bei uns im Dorfteich auch in solchen Schwärmen. Bei mir im Teich habe ich keine, dafür sorgen die Fische. Ob die Tiere nun gut für die Wasserqualität sind kann ich nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mec

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2007
Beiträge
21
Ort
3251
Teichvol. (l)
180
Besatz
keine Fische
AW: kleine Tierchen

hallo,

wau, das ging ja schnell.

ja, ich gebs zu, ist auf den bildern ein bißchen schwer zu erkennen. auf den ersten eindruck sieht man wirklich so eine art schwarze wolke.

die idee mit dem glas ist super: habe dafür mein halbliterhollersaftglas geopfert und mal ein paar dieser umtriebigen tierchen eingefangen.
bei näherer betrachtung fiel mir diese ruckartige fortbewegungsart auf. dies ließ mich sofort an wasserflöhe denken (alles was mir aus dem studium in diverser literatur in erinnerung blieb).

ich hoffe, die bilder sagen nun mehr als alle meine worte.

könnt ihr meinen verdacht bestätigen?

ist nun handlungsbedarf gegeben? welcher? mir fällt nur käscher ein.

mec

btw: danke für die komplimente. kein wunder, dass alles noch so schön ist, ist alles noch recht neu.
 

Anhänge

  • 4.jpg
    4.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 57
  • 5.jpg
    5.jpg
    47,6 KB · Aufrufe: 68

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: kleine Tierchen

:kopfkratz irgendwie erinnert das an.....


















spermien unterm mikroskop :schreck

:lach



:oops: darf man sowas überhaupt hier schreiben.....:lala:



ne, mal im ernst, wirklich ein "tier" kann man nicht erkennen, gehts nicht noch näher, zoom auf höchste stufe oder so?

und was hast du denn da "großes" mit eingefangen? libellenlarven?
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten