Youtube Facebook Twitter

Kleine Wasserläufer und Rückenschwimmer

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 31. Mai 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo,

    meine wasserläufer und rückenschwimmer haben ordentlich für nachwuchs gesorgt. :D
    heute war der ganze teichrand von der neuen brut besetzt :eek:
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi Galrian,

    haste Foto gemacht? Was ist eigenltich der Unterschied zwischen Wasserläufer und Rückenschwimmer? Ich glaube, ich hab nur Wasserläufer ....
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo,
    also wasserläufer sind die tierchen, die sich so grazil auf der wasseroberfläche fortbewegen, während rückenschwimmer zu den wasserwanzen gehören und nur zum luftholen nach oben kommen.
    ich hab jedenfalls beide und sie sind immer lustig anzuschauen.
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    außerdem können Rückenschwimmer stechen...

    allerdings hab ich mit Ihrem Stachel noch nie Bekanntschaft gemacht. Sie werden ja auch teilweise Wasserbienen genannt.

    mfg

    Thomas
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallöchen,

    fotos habe ich leider keine :( , die sind zu klein. folgen wenn ich mein mikroskop habe.
    die wasserläufer gehören auch zu den wanzen. :eek:
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi all,
    also vor dem Biss bzw. Stich braucht mann keine Angst haben. Aus eigener Erfahrung,mann überlebts (und frau sicher auch :D )
    Eugen
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    ...

    Hallo zusammen,

    also vor den Rückenschwimmer o.ä. braucht man sich wegen eines Stiches nicht zu fürchten, im Gegenteil, die hauen eher ab. Anbei 2 Fodos derselben ....
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,
    ich hab gestern auch bei mir (Teich 3 Wochen alt) schon Wasserläufer- und Rückenschwimmernachwuchs gesichtet. Ich wunderte mich schon und dachte, dass vieleicht die Eier oder Larven in den eingesetzen Pflanzen waren. Plötzlich kam ein ausgewachsener Rückenschwimmer angeschwimmen.
    Ist schon klasse zu beobachten.
    Außerdem sind schon einige Libellenlarvenhäute an den Pflanzen und jede Menge anderer Insekten im und am Teich. Schneckenbabys sind auch da. Die Kaulis haben schon Hinterbeine. Davon hab ich zwei Arten. Grau/braune, die bekommen schon fast Vorderbeine und schwarze.

    Und das beste ist: Das Wasser ist mittlerweile glasklar. Sicht bis auf den Grund (ca. 1,00 m.)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden