Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Platinium76

Mitglied
Dabei seit
30. März 2007
Beiträge
68
Ort
496**
Teichvol. (l)
31000
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Teich (31000 ltr ) 4 Koi´s gehabt (auch immer noch ;-)), 2 Ki Utsuris und 2 Platin Ogons in einer Grösse von jetzt ca 20 cm....

die beiden Ki Utsuris schwimmen immer zusammen oben und fressen immer gut....die beiden Platin Ogons sind immer in 2 mtr Tiefe und müssen sich wohl eine grössere Falte als Höhle gesucht haben, alle 4-5 Tage sehe ich mal einen an der Oberfläche....wenn ich dann aber Füttern will, haut der dann wieder ab und ist für Tage nicht mehr zu sehen....

Warum schwimmen die nicht zusammen mit den Ki Utsuris....kommen zwar vom gleichen Händler aber anderes Becken....da muss wohl wieder ein dummes Kind die Fische erschreckt haben....

Jetzt habe ich mir 2 Kohakus von einem anderen Händler dazugesetzt, in der Hoffnung, das diese die anderen beiden Ogons nach oben holen und siehe da, was passiert....man sieht nur die beiden Ki Utsuris....die neuen haben sich zu den anderen beiden gesellt und auch diese habe ich nach 3 Tage nach dem einsetzen heute morgen mal wieder gesehen....aber genau wie die ogons beim füttern wieder verschwunden....

die Ki Utsuris freuen sich immer über die extra Portion schwimmfutter und mampfen es fleissig weg, die haben schon ein richtiges fettpolster für den Winter....

mach mir ein wenig Sorgen, das die Blinde Kuh Spieler nichts zu futtern bekommen und in Ihrer Falte verenden....

wenn die schon nicht nach oben kommen wollen zum futtern, kann ich denen denn Sinkfutter besorgen ??
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hallo Sascha,

ich habs mal hierher verschoben, da findets der Rainer leichter. ;) :D
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Moin,
meine verweigern auch die Nahrungsaufnahme von der Oberfläche. Heute hat mir der Nachbar ein wenig Sinkfutter gebracht. Die haben das weggehauen wie verrückt, schon beim Absinken. Verstehe ich jetzt auch nicht wirklich :kopfkraz

Mir egal, Hauptsache Fett auf den Rippen für den Winter.


Aber Rainer wird sich bestimmt noch melden :oki


Gruss
Uwe
 

sabine71

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2006
Beiträge
321
Ort
Singapore 58784
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
19600
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Das Verhalten habe ich bei meinen Koi derzeit auch. Sie verstecken sich in der Tiefe und kommen erst bei einbruch der Dunkelheit nach oben an den Futterring.

Sinkfutter fressen die Sofort wie die Teufel.

Kann das mit dem Abfall der Wassertemperaturen zu tun haben?
 

ra_ll_ik

Mitglied
Dabei seit
20. Feb. 2007
Beiträge
408
Ort
268**
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
23765l
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Moin
da muss wohl wieder ein dummes Kind die Fische erschreckt haben....
:x

Vielleicht liegt es auch an deinen Füßen. Kann ja sein das die einfach zu groß sind und der ganze Boden vibriert......

Wenn der Hunger zu groß wird, dann wird auch gefressen. Gesetz der Natur.
Also abwarten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hi,

wie lange hast du die Koi schon?
Wenn sie neu im Teich sind, verstecken sich einige Gesellen schon mal ein paar Wochen, was völlig normal ist.

Könnte es sein das die Koi von Fischreiher oder Katzen erschreckt wurden?
Dies könnte eine weitere Erklärung für dein Problem sein.
Einige Koi sind etwas forscher und auch eher wieder an der Oberfläche zu sehen, als die anderen die ängstlich sich weiter verstecken.

Gruß Heiko
 

WERNER 02

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2006
Beiträge
539
Ort
71229
Teichvol. (l)
ca.40m³
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hi Uwe

Ich würde aber ihre Scheu nicht noch dadurch unterstützen, indem ich ihnen nun Sinkfutter anbiete.
Wer Kohldampf schiebt, der kommt irgendwann schon alleine an die Oberfläche. Und ein paar Tage ohne Futter,- das können Koi ganz gut ab.
Träge Koi, das sind faule Koi !!
Und ein verschreckter Koi,auch der überwindet seinen Schrecken irgendwann.
Erzwingen kannste da sowieso nix.
Also abwarten !!:lala:

Gruß
Werner
 

herten04

Mitglied
Dabei seit
21. Juli 2006
Beiträge
373
Ort
45701
Teichfläche ()
12
Teichtiefe (cm)
170cm
Teichvol. (l)
18000l
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hallo.
Trotz vorherigen Dauer-Regen,Baustellen links und rechts von mir(Rüttelmaschine,Pflastersteine verlegen)niedrige Temperaturen,meine Koi kann nichts erschrecken.
Bild 1 vor der Fütterung , Bild 2 bei der Fütterung, Bild 3 nach der Fütterung
herbst1 004.jpgherbst1 007.jpgherbst1 008.jpg
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hallo Werner,
da ich in den letzten Wochen mit Krankheiten zu tun hatte, bin ich froh über jeden happen den meine Babys zu sich nehmen.

Sonst gab und gibt es nur "von oben" :oki


Gruss
Uwe
 

Janski

Mitglied
Dabei seit
21. Juli 2007
Beiträge
272
Ort
50129
Teichtiefe (cm)
1,8m
Teichvol. (l)
50m³
AW: Koi´s verstecken sich in 2 mtr Tiefe - wie füttern ??

Hallo allerseits,

bei mir hauen die das SWinkfutter auch weg wie sonstwas.
Hallo Kannwischer das mit der Falte hatte ich auch.
Meine Lösung dafür war die Falte vorsichtig (damit den Koi nichts passiert anheben, dann sollten di eigentlich rauskommen.
Wenn sie dann draußen sind einige runde Steine auf die Falte sinken lassen bis sie für die Koi nicht mehr als Versteck dient.
Ich weiß nicht ob es das richtige war aber bei mir hat es funktioniert.:oki
 
Oben