KOI FUTTER

stephan

Mitglied
Dabei seit
30. Dez. 2007
Beiträge
75
Ort
26842
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
14000
HALLO
Bin neu bei euch.
Habe mal eine frage
was kann man Kois noch so füttern???
Ausser koi futter:bussi1 :bussi1
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: KOI FUTTER

hallo
meine fressen am liebsten nudeln,reis,altes brot und regenwürmer:lala

gruß
jürgen
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
AW: KOI FUTTER

Hallo,

:staun fressen die tatsächlich Nudeln? Gekocht oder roh? Wir haben auch schon andere Dinge angeboten wie Salat oder Orangenscheiben, aber die wollen nur KOI-Futter und nur das aus der gelben Dose :crazy Das mögen auch die Schnecken und die Krebse.
Kiwis fallen in den Teich, aber die muss ich dann wieder rausholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: KOI FUTTER

hallo
die nudel gekocht natürlich, probiers mal aus.:oki
gruß
jürgen
 

Flash

Mitglied
Dabei seit
27. Juni 2007
Beiträge
218
Ort
52511
Teichtiefe (cm)
2,2
Teichvol. (l)
40m³+3m³
AW: KOI FUTTER

Meine fahren voll auf Seidenraupen ab..
Aber Nudel, Reis und Brot fressen die auch gerne.. natürlich kommen die dann zur Hand zum fressen..
 

stephan

Mitglied
Dabei seit
30. Dez. 2007
Beiträge
75
Ort
26842
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
14000
AW: KOI FUTTER

HALLO
wollen hoffen das der Sommer schnell
kommt.
dann will ich das alles mal ausprobieren.

Gruss

stephan
 

Armin

Mitglied
Dabei seit
24. Dez. 2006
Beiträge
311
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
2,35
Teichvol. (l)
56 m³
AW: KOI FUTTER

Ahoi,

lasst das lieber mit den Nudeln.. die sind für Koi ganz schlecht verwertbar, auch wenn sie gerne gefressen werden.

Gruß Armin
 

Haitu

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2006
Beiträge
212
Ort
54579
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
in Arbeit
AW: KOI FUTTER

Hallo,

Wie aus einem Wolf ein Hund wurde, so wurde aus dem Karpfen ein Koi.
Da aber der Stoffwechsel beim Hund immer noch genau so funktioniert wie beim Wolf, gehe ich davon aus, dass es für den Koi auch zutrifft.
Darum hier ein informativer Artikel.

Link "zurückgezogen" hatte mir etwas anderes erwartet nach nochmaligem durchlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben