Youtube Facebook Twitter

Koi-Nachwuchs zum 1. Mal

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von ar10126240, 17. Juli 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. ar10126240

    ar10126240 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2018
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    25000
    Ich habe zum 1. Mal Nachwuchs in meinem Koiteich und würde mich daher über Tips freuen.
    Den Laich habe ich in ein paar Fadenalgen gefunden und in ein 30l AQ gesetzt, dass im Teich steht, so bleibt die Temperatur konstant. Am letzten Wochenende sind sie geschlüpft. Aktuell füttere ich mit JBL NobilFluid Artemia. Ab wann brauchen die grösseres wie Staubfutter? Wie schnell wachsen die?
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.622
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    :kopfkratzMeine haben teilweise schon 3cm geschafft . Jedoch schwimmen sie weiterhin im großen Teich und müssen sich alles allein holen. Dazu noch gegen Artgenossen, Orfen und Katzenwelse behaupten :lala
    Leider kommen jedes Jahr immer noch welche durch :motz
     
  3. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    894
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Moin,
    das Wachstum ist nicht das Problem sondern in so einem kleinen Aquarium die Wasserwerte.
    Ich weiß ja nicht wie viel Laich du hattest aber unterschätze nicht die Anzahl.
    Kannst nach 3-4 Wochen mal gröberes Futter etwas beimengen und schauen ob sie es annehmen.
    Viel Glück bei der Aufzucht (ich bin froh das meine dieses Jahr zwar abgelaicht aber das Laich gleich wieder aufgefressen wurde).

    MfG
    Ralf
     
    troll20 gefällt das.
  4. ar10126240

    ar10126240 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2018
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    25000
    Es sind nur eine Hand voll geschlüpft und das ist gut so. Eine Vermehrung wie bei meinen Goldfischen könnte ich nicht brauchen. Das AQ ist mit Teichwasser befüllt.
     
  5. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    984
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Falls Du sie behalten möchtest, würde ich alle im Teich zurücksetzen, die Natur hat es so eingerichtet, dass die ohne uns zurechtkommen und
    genug natürliche Nahrung im Teich finden. Irgendwann gesellen sie sich zu den Größeren und fangen dann auch an, mit den anderen zur Futterstelle zu kommen.

    Viel Spaß wünscht Lion :niceday

    1 oder mehrere Foto's wäre schön.
     
    samorai und troll20 gefällt das.
  6. ar10126240

    ar10126240 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2018
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    25000
    Mit dem zurück in den Teich lasse ich mir noch Zeit, meine aktuelle Zählung liegt schon bei rund 20 Koi, das wären mir zu viele.

    Koi-Nachwuchs zum 1. Mal_593554_20190726_150612r.jpg_jpg
     
    troll20 und samorai gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden