Koinachwuchs im Gartenteich möglich?

Ela

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
23
Ort
26+++
Teichvol. (l)
3500l
Besatz
2 Kois
Hallo, war die letzten Tage damit beschäftigt unseren Goldfischnachwuchs von ca. 40 Jungen abzufischen weil das Wasser so trübe wurde.Es war eine Sch... Arbeit und es ging viel Zeit dabei drauf. Das Goldfischpärchen habe ich auch gleich abgefischt und in gute Hände gegeben. Nun habe ich nur noch 2 Kois, was mir eigentlich auch reicht und bei 3500l auch OK. sein müsste.Ich denke was ist wenn die Kois auch Nachwuchs bekommen, geht das ohne Laichbürsten und so'n gedöns? Die beiden sind jetzt ca. 18-20 cm groß. Vielleicht sind es ja auch 2 Jungs oder 2 Mädels, ich weiß das nicht. Wer klärt mich mal über die Fortpflanzung bei kois auf?
 

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
Besatz
26 Koi
AW: Koinachwuchs im Gartenteich möglich?

Hi Ela,

also Koi können sich auch ohne Laichbürste Fortpflanzen. Das habe ich jetzt gerade aktuell wieder bei mir im Teich gesehen.

Gruß Heiko
 

Berta

Mitglied
Dabei seit
28. Sep. 2007
Beiträge
21
Ort
49***
Teichvol. (l)
100.000 l
Besatz
Koi (viele)
AW: Koinachwuchs im Gartenteich möglich?

Hallo Ela,
es kommt nicht auf die Größe Deiner Kois an sondern auf das Alter!
Glaube nicht das Deine schon geschlechtsreif sind!Laichbürsten und ähnliches kannst Du vergessen!
Und bei zwei Kois ist die Wahrscheinlichkeit nicht besonders groß!!
Die Kois jagen sich kurz vorm Ablaichen wie die Gestörten durchs Wasser!
Wer das mal gesehen hat weiß
wann es so weit ist!
 

GERMAN-LOBO

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
226
Ort
46397
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
30000
Besatz
20 koi
AW: Koinachwuchs im Gartenteich möglich?

hi

Berta schrieb:
Laichbürsten und ähnliches kannst Du vergessen!

warum das denn:kopfkratz

bei mir laichen die fische daran ab ;) und so kann ich den grössten teil des laichs entsorgen.
 
Oben Unten